Einführung

Als eine der Hauptantriebskräfte der Energiewirtschaft versorgt Erdgas den Planeten auf vielfältige Weise mit Energie, z. B. bei der Stromerzeugung in Industrie und Privathaushalten oder als Kraftstoff für fast 25 Millionen Autos weltweit. Abgesehen davon, dass es weltweit riesige Volkswirtschaften wie die Vereinigten Staaten antreibt, deren Energieverbrauch im letzten Jahr zu 32 % auf diesen fossilen Energieträger zurückzuführen war, steht es damit an der Spitze der wichtigsten Rohstoffe der Welt.

Darüber hinaus gilt dieser Rohstoff als der am saubersten verbrennende fossile Brennstoff und als die ideale Alternative zu anderen fossilen Brennstoffen. Aufgrund der wichtigen Rolle, die er in unserem täglichen Leben spielt, ist er auch heute noch eine der attraktivsten Investitionsmöglichkeiten auf dem Markt.

Wollen Sie NATGAS mit eToro handeln?

77% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist Erdgas?

Erdgas ist ein natürlich vorkommendes Kohlenwasserstoffgemisch, das hauptsächlich aus Methan besteht, aber auch Anteile von Alkanen und geringere Anteile von Stickstoff, Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff enthält.

Es entsteht, wenn sich Schichten von sich zersetzenden tierischen und pflanzlichen Stoffen, die über Millionen von Jahren der Sonnenwärme ausgesetzt waren, in Form von chemischen Verbindungen unter der Erdoberfläche sammeln.

Geschichte des Erdgases

Erdgas wurde um 500 v. Chr. zufällig im alten China entdeckt. Zu dieser Zeit wurde es lediglich zum Kochen von Salzwasser verwendet, um zusätzliches Salz zu gewinnen.

Die erste industrielle Nutzung von Erdgas erfolgte im Jahr 1626. Im Jahr 1821 wurde in New York die erste Quelle in Amerika gebohrt, was zur Gründung der Fredonia Gas Light Company führte.

Schätzungen zufolge würde der Vorrat an Erdgas auf der Erde nur noch 250 Jahre reichen, wenn sich der derzeitige weltweite Verbrauch nicht ändert.

Natural Gas commodity
Rohstoff Erdgas

Ist eine Investition in Erdgas eine gute Idee?

Die Investitionsgrundlagen für Erdgas sind nach wie vor solide, denn es besteht eine starke Nachfrage, wie die 23 %ige Nutzung zur Deckung des weltweiten Energiebedarfs zeigt. Es wird erwartet, dass dieser Anteil bis zum Jahr 2040 auf 26 % ansteigen wird. Allein diese Gründe machen es zu einer attraktiven Anlage für Investoren.

Trotz einer Reihe von Marktvolatilitäten in den letzten Jahren hat er sich einen festen Platz auf dem Markt gesichert. Wie in einer Studie der Internationalen Energieagentur aus dem Jahr 2019 erwähnt:


Die Gasnachfrage wird in den kommenden fünf Jahren vom asiatisch-pazifischen Raum getrieben werden, auf den bis 2024 voraussichtlich fast 60 % des gesamten Verbrauchsanstiegs entfallen werden. China wird der Haupttreiber für das Wachstum der Gasnachfrage sein, wenn auch langsamer als in der jüngsten Vergangenheit, da sich das Wirtschaftswachstum verlangsamt, aber immer noch etwa 40 % des gesamten Anstiegs der Gasnachfrage bis 2024 ausmachen.

Mit einem expandierenden Markt, der Ausweitung der Gasförderung und dem Bau weiterer Pipelines, die weltweit mehr Erdgas transportieren sollen, wird dieser Rohstoff eine solide Investitionsmöglichkeit bleiben.

Was die Nachfrage anbelangt, so steht Indien vor einer potenziellen Verdoppelung seines Gastransportnetzes, während China seinen Verbrauch in den kommenden Jahren voraussichtlich um mehr als 60 % steigern wird.

Wie kann man in Erdgas investieren?

Hier sind die wichtigsten Finanzprodukte, mit denen Sie in Erdgas investieren können:

Wie beginnt man den CFD-Handel mit Erdgas?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in den CFD-Handel mit Erdgas (NATGAS) einzusteigen. Alles, was Sie tun müssen, ist einen zuverlässigen Broker oder eine CFD-Handelsanwendung wie eToro zu finden, um ein Konto zu eröffnen und Ihr Kapital einzuzahlen.

Der Handel mit NATGAS auf der CFD-Handelsplattform von eToro erfordert keine Lagerungsgebühren, da Sie nicht physisch mit diesen Rohstoffen handeln werden.

Natural gas CFD trading on eToro's platform
Erdgas-CFD-Handel auf der eToro Plattform

Wo kann man Erdgas kaufen/anlegen/handeln?

Immer mehr Anleger nutzen Copy-Trading-Apps wie die eToro CFD-Handelsplattform, um nicht nur auf dem Aktienmarkt zu handeln und zu investieren, sondern auch um in Edelmetalle und gefragte Rohstoffe, insbesondere Erdgas, zu investieren.

Wie handelt man Erdgas bei eToro?

  1. Erstellen Sie ein Konto bei eToro / Melden Sie sich bei Ihrem Konto für bestehende Benutzer an.
    eToro web-based platform
    eToro webbasierte Plattform
  2. Klicken Sie auf "Entdecken".
    Clicking "Discover" on eToro
    Klicken Sie auf "Entdecken" bei eToro
  3. Wählen Sie "Rohstoffe".
    Selecting Commodities on eToro's platform
    Auswahl von Rohstoffen auf der eToro Plattform
  4. Wählen Sie "NATGAS".
    Looking for NATGAS on eToro's list of commodities
    Suchen Sie nach NATGAS in der eToro Rohstoffliste
  5. Wählen Sie KAUFEN oder VERKAUFEN.
    Buying or selling NATGAS in eToro
    NATGAS bei eToro kaufen oder verkaufen
  6. Geben Sie Ihren gewünschten Investitionsbetrag oder die Anzahl der Erdgaseinheiten ein, die Sie handeln möchten.
    Entering amount to invest on NATGAS via eToro
    Eingabe des Investitionsbetrags für NATGAS über eToro
  7. Überprüfen Sie die Parameter Stop-Loss, Leverage und Take-Profit und legen Sie sie fest.
    Reviewing stop-loss, leverage and take profit on NATGAS CFD trade
    Überprüfung von Stop-Loss, Leverage und Take-Profit für den NATGAS-CFD-Handel
  8. Wählen Sie "Handel eröffnen".
    Executing NATGAS buy order on eToro
    Ausführung des NATGAS-Kaufauftrags auf eToro

Der Erdgasmarkt

Der Preis von Erdgas (NATGAS) wird in US-Dollar pro eine Million British Thermal Units (MMBTU) angegeben. Ähnlich wie die Rohölpreise ist auch dieser Rohstoff nicht immun gegen Anlagerisiken, die durch Marktpreisschwankungen entstehen.

Bereit, NATGAS mit eToro zu handeln?

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 77% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und kann als Grundlage für eine Anlageentscheidung nicht ausreichen.

Copy Trading stellt keine Anlageberatung dar. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

Investitionen in Kryptowährungen sind sehr volatil und in einigen EU-Ländern nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Es können Steuern auf Gewinne anfallen.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

BESUCHEN SIE ETORO
77 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.