Dash Handel

Handel mit eToro

Preisentwicklung von Dash

Der ultimative Leitfaden für den Dash-Handel mit eToro

Als Altcoin ist Dash eine dezentralisierte autonome Organisation (DAO), die von einer Teilmenge ihrer Nutzer, den sogenannten "Masternodes", betrieben wird. Dash ist auch eine Open-Source-Kryptowährung, die durch eine Abspaltung vom Bitcoin-Protokoll entwickelt wurde.

Ähnlich wie Bitcoin und andere beliebte Kryptowährungen ist Dash eine digitale Münze, die zum Senden und Empfangen von Zahlungen verwendet werden kann. Sie wurde mit der Blockchain-Technologie entwickelt, mit der auch Bitcoin arbeitet - zusätzlich zu den bemerkenswerten Verbesserungen, die die Entwickler vorgenommen haben.

Und hier ist eine gute Nachricht: Sie können diese Kryptowährung auf der eToro Online-Investitionsplattform handeln!

Tabelle der Inhalte

  1. Geschichte von Dash
    Wer hat Dash erfunden? (33sek)
  2. Dash in einer Kurzfassung
    Ein kurzer Überblick über diese Kryptowährung (28sek)
  3. Der Unterschied zwischen Dash und Bitcoin
    Wie kann man vergleichen? (52sek)
  4. Wichtige Merkmale von Dash
    Was ist der Nutzen von Dash? (58sek)
  5. Wie Dash funktioniert
    Was macht das Programm? (15sek)
  1. Die Rolle der Masternodes
    Warum ist das wichtig zu wissen? (23sek)
  2. Wie kann man Dash kaufen?
    Wie kann man DASH kaufen und besitzen? (10sek)
  3. Wie kann man DASH bei eToro handeln?
    Anleitung zum Handeln und Investieren (16sek)
  4. DASH Kurs
    Historischer und aktueller Marktwert (17sek)

Denken Sie daran, Dash mit eToro zu handeln?

Wenn Sie planen, in Dash (DASH) zu investieren oder mit ihm zu handeln, dann wäre es einfacher, auf die Schaltfläche unten zu klicken. Dies bringt Sie zur eToro DASH-Handelsseite, wo Sie den aktuellen Preis sehen und auch DASH in jedem Wert kaufen können, in den Sie investieren möchten.

Bevor Sie mit DASH bei eToro handeln, eröffnen Sie einfach ein Konto bei eToro. Keine Sorge, der ganze Vorgang dauert nur ein paar Minuten.


JA, HANDELN SIE JETZT MIT DASH!

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Geschichte von Dash

Ursprünglich im Jahr 2014 von Evan Duffield als "Xcoin" - eine Abspaltung des Bitcoin-Protokolls - ins Leben gerufen, erlangte er später als "Darkcoin" einen kontroversen Ruf in den Medien, da er als die digitale Münze der Wahl im Darknet-Markt bezeichnet wurde. Um diesen Ruf loszuwerden, wurde er im März 2015 erneut umbenannt und heißt jetzt "Dash", ein Portmanteau des Begriffs "Digital Cash".

Dash (DASH) logo
Dash (DASH) Logo

Das Dash-Whitepaper wurde gemeinsam von Evan und Daniel Diaz verfasst und basiert auf dem ursprünglichen Whitepaper von Bitcoin, das von dessen Gründer Satoshi Nakamoto verfasst wurde.

Im April 2018 erreichte die Marktkapitalisierung von Dash mehr als 4,3 Milliarden Dollar und wurde zu einer der 10 Kryptowährungen der Welt.

Dash in einer Kurzfassung

  • Dash ist auf dem besten Weg, eine erstklassige digitale Währung zu werden, die für gängige Online-Zahlungstransaktionen in der gleichen Weise wie Bargeld, Kreditkarten oder PayPal verwendet wird.
  • Dash soll dazu beitragen, die angeschlagene Wirtschaft Venezuelas zu beleben, indem es in das Land expandiert.
  • Dash wird von einer Teilmenge seiner Protokollnutzer betrieben, die als "Masternodes" bekannt sind.
  • Ein "Masternode" besitzt einen Anfangsanteil, der 1.000 DASH-Münzen entspricht.
  • Dash bietet eine schnellere Transaktionsgeschwindigkeit und eine bessere Privatsphäre.
  • Nicht vergessen: Masternodes spielen eine wichtige Rolle im Dash-Protokoll, da ihre Stimmen die Richtung der Kryptowährung in der Zukunft bestimmen können.

Unterschied von Dash zu Bitcoin

Da Dash von Bitcoin abgezweigt wurde, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen den beiden Kryptowährungen zu beachten.

  • Dash verwendet einen X11-Algorithmus - eine Version des Proof-of-Stake (PoS)-Algorithmus - um Münzen zu schürfen, zusammen mit einer "Coinjoin"-Anonymisierungsstrategie für mehr Privatsphäre auf seiner Blockchain.
  • Bitcoin verwendet einen typischen Proof-of-Work-Algorithmus (PoW) für seine Mining-Technologie.
  • Dash und Bitcoin verwenden unterschiedliche Systeme zur Verarbeitung und Abwicklung von Transaktionen. Während die Bitcoin-Blockchain erfordert, dass alle Knoten in ihrem Netzwerk Transaktionen validieren, verwendet Dash eine Untergruppe seiner Nutzer, die als "Masternodes" bekannt sind, um eine vereinfachte und schnellere Validierung von Transaktionen zu ermöglichen.
  • Dash hat ein selbstfinanzierendes Konzept eingeführt, indem es die Blockbelohnungen in drei Kategorien von Akteuren aufteilt: Miner, Treasury und Masternodes. Miner und Masternodes erhalten jeweils 45 %, während 10 % dem Schatzamt zugewiesen werden, um zukünftige Dash-Technologieentwicklungsprojekte zu finanzieren.


Ab dem ersten Quartal 2021 gibt es mehr als 4.500 Masternodes im Dash-Netzwerk.

Zur Erinnerung: Coinjoin ist eine "Anonymisierungs"-Technik, die verwendet wird, um Inhaber von Kryptowährungen vor der Verletzung der Privatsphäre zu schützen, wenn sie Transaktionen mit anderen Krypto-Nutzern durchführen.

Wichtige Merkmale von Dash

Als eine der bahnbrechenden Kräfte in der Kryptowährungsindustrie wird Dash immer beliebter aufgrund dieser Funktionen, die das Leben einfacher machen, wenn man es benutzt.

InstaSend
Mit dieser Funktion können Benutzer blitzschnelle Transaktionen durchführen, indem sie die Miner umgehen und "Masternodes" zur Aufzeichnung und Validierung von Transaktionen nutzen. Mit InstaSend entfällt die lange Wartezeit, die die meisten Blockchain-Netzwerke normalerweise für die Bestätigung einer Transaktion benötigen.

InstaSend funktioniert, wenn ein Nutzer eine Anfrage zur Validierung einer Transaktion stellt und ein spezieller Masternode diese annimmt, indem er die Transaktionsdaten sperrt, bevor sie im Dash-Netzwerk verbreitet und anderen Masternodes zur Verfügung gestellt werden. Dadurch wird ein reibungsloser Ablauf der nachfolgenden Transaktionsblöcke gewährleistet.

PrivateSend
Das PrivateSend-Protokoll von Dash ermöglicht es Nutzern, nicht zurückverfolgbare Zahlungen auf der Blockchain zu empfangen und zu senden.

Chainlock
Diese Funktion schützt die Benutzer vor 51% der Angriffe, wenn sie mit InstaSend verwendet wird. Ein 51%-Angriff findet statt, wenn mehr als die Hälfte in einem Blockchain-Netzwerk falsche Daten produziert.

Sporks
Diese Funktion wurde hinzugefügt, nachdem die Dash-Gemeinschaft den Bedarf an einem fehlerfreien Upgrade-System erkannt hatte. Mit Sporks ist es möglich, größere oder kleinere Upgrades wie eine Soft- oder Hard-Fork durchzuführen, ohne größere Veränderungen im Netzwerk zu verursachen.

Wie Dash funktioniert

Als Kryptowährung, die von einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) betrieben wird, ist Dash eine Plattform, die sich bei der Festlegung zukünftiger Aktionspläne auf intelligente Verträge stützt, die von der Community abgestimmt oder beschlossen werden. DAOs sind ein integraler Bestandteil der Kryptowährungsindustrie, da sie Lösungen für Probleme in Bezug auf Finanzierung und Governance bieten.

Die Rolle der Masternodes

Was für Bitcoin die "Miner" sind, sind für Dash die "Miner" und "Masternodes".

Die Miner in Dash arbeiten auf die gleiche Weise wie die Miner in Bitcoin, da sie ebenfalls Transaktionen verifizieren. Die Masternodes hingegen fungieren als "spezielle Server", die mit kritischen Funktionen im Dash-Netzwerk betraut sind. Masternodes sind verantwortlich für Instant Transactions (InstaSend), Private Transactions (PrivateSend) und das Treasury- und Governance-System.

Um ein Masternode zu werden, muss ein Nutzer mindestens 1.000 Dash-Münzen einzahlen.

Wie kann man Dash kaufen?

Der einfachste Weg, Dash zu kaufen und in Dash zu investieren, ist über einen Broker oder eine Handelsplattform. Besonders nützlich für diejenigen, die anfangen, in Kryptowährungen zu investieren, sind Handelsplattform-Apps wie eToro.

Wie kann man DASH bei eToro handeln?

  1. Klicken Sie in Ihrem eToro Dashboard auf "Märkte handeln".
    Clicking "Trade Markets" on eToro
    Klicken Sie auf "Handelsmärkte" bei eToro
  2. Wählen Sie "Krypto".
    Selecting "Crypto" on eToro's Markets screen
    Auswahl von "Krypto" auf dem eToro Bildschirm "Märkte
  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach "DASH".
    Looking for Dash on eToro's list of crypto assets
    Suchen Sie nach Dash in der eToro Liste der Krypto-Vermögenswerte
  4. Klicken Sie auf "Kaufen" und legen Sie den Betrag fest, den Sie investieren möchten.
    Buying Dash (DASH) on eToro's platform
    Kauf von Dash (DASH) auf der eToro Plattform
  5. Klicken Sie auf "Handel eröffnen".
    Executing DASH buy order on eToro
    Ausführung eines DASH-Kaufauftrags bei eToro

DASH-Kurs

Derzeit hat DASH einen 52-Wochen-Durchschnitt von $62,31 - $476,85. Es hat eine aktuelle Auflage von 10.213.136 DASH und eine maximale Angebotsobergrenze von 18.900.000 DASH.

Als Sie diese Seite öffneten, betrug der Preis für eine DASH-Einheit . Kryptoassets wie Dash sind sehr volatil, so dass der angegebene Preis möglicherweise nicht mehr seinem genauen Wert entspricht.


Möchten Sie mit DASH bei eToro handeln?

Wenn Sie vorhaben, in DASH zu investieren oder mit ihm zu handeln, dann wäre es einfacher, auf die Schaltfläche unten zu klicken. Dies bringt Sie zur eToro DASH-Handelsseite, wo Sie den aktuellen Preis von DASH leicht überprüfen und DASH in jedem Wert, den Sie zu investieren planen, kaufen können.

Bevor Sie bei eToro mit DASH handeln, eröffnen Sie einfach ein Konto bei eToro. Keine Sorge, der ganze Vorgang dauert nur ein paar Minuten.


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher nicht von einem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.



etoro logo

Zeitlich befristetes Angebot
Investieren Sie schon ab $50

Visit eToro
etoro logo

Testen Sie das kostenlose Demo-Handelskonto von eToro

Starten Sie risikofrei mit einem virtuellen Guthaben von 100,000 USD auf dem Übungshandelskonto von eToro

VERSUCHEN SIE ES JETZT!
*67% der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.