Handel mit dem FTSE 100 mit eToro

Wie handelt man den FTSE 100 bei eToro?

Sie können FTSE 100 CFDs kaufen und verkaufen oder die Top-Indexhändler mit der benutzerfreundlichen sozialen Investitionsplattform von eToro kopieren.

ECHTES KONTO AUSPROBIEREN ÜBEN MIT DEMOKONTO
Handel mit eToro

Preisentwicklung von FTSE 100

Der ultimative Leitfaden für den Handel mit dem FTSE 100 mit eToro

Der FTSE 100 Index oder der Financial Times Stock Exchange 100 Index, UK100

oder in der Fachsprache "Footsie" genannt, ist ein Aktienindex, der 100 an der Londoner Börse notierte Unternehmen umfasst, die über die Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung ausgewählt werden. Der Index wird von der FTSE Group, einer Tochtergesellschaft der London Stock Exchange Group, verwaltet. Da Aktienindizes den Anlegern eine Möglichkeit bieten, den kollektiven Aktienmarkt zu beurteilen, hilft der FTSE 100 den Händlern, die Leistung der führenden britischen Aktien in Echtzeit zu verfolgen.

Der FTSE 100 gilt weithin als ein wichtiger Indikator für die Leistung der Unternehmen im Vereinigten Königreich und der Wirtschaft des Landes im Allgemeinen. Er ist in der Regel für Anleger interessant, die ein gewisses Engagement in großen britischen Unternehmen suchen. Obwohl einige der Unternehmen in der Liste außerhalb des Vereinigten Königreichs ansässig sind, besteht er hauptsächlich aus im Vereinigten Königreich ansässigen Unternehmen, die von den täglichen Wirtschafts- und Marktaktivitäten im Vereinigten Königreich beeinflusst werden.

UK100 ist eine Art von Investition, auf die über die eToro

Online-Plattform zugegriffen werden kann. Es mag für Anfänger schwierig erscheinen, aber wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, der erklärt, was Sie wissen müssen, um damit zu handeln. Erfahren Sie, wie Sie in diesen Index investieren können, indem Sie diesen Artikel weiter lesen.

Inhaltsübersicht

  1. Geschichte des FTSE 100
    Wann wurde der FTSE 100 gegründet? (24 Sekunden)
  2. Wie wird der FTSE 100 berechnet?
    Wie wird der Wert dieses Indexes gemessen? (34sek)
  3. Die 5 größten FTSE 100-Unternehmen
    Die größten Unternehmen gemessen an der Marktkapitalisierung (8sec)
  4. Faktoren, die beim Handel mit dem FTSE 100 zu beachten sind
    Handelstipps (37sec)
  5. Wie kann man den FTSE 100 handeln?
    Möglichkeiten zum Investieren (12sec)
    1. 5.1 Handel mit FTSE 100 über ETFs
      Wie handeln Sie einen FTSE ETF? (26sec)
    2. 5.1 Handel mit FTSE 100 über Futures
      Finanztermingeschäfte erklärt (24sec)
    3. 5.2 Handel mit FTSE 100 über CFDs
      CFD-Handel auf FTSE 100 erklärt (41sec)
  1. Handel mit FTSE 100 CFDs mit eToro
    Kaufen und verkaufen Sie den FTSE 100 Index bei eToro (20sec)
  2. Wie handelt man den FTSE 100 bei eToro?
    Schritt-für-Schritt-Anleitung (28sec)
  3. FTSE 100 Kurs
    Wie hoch ist der Kurs des FTSE 100 im Moment? (11sec)
  4. Ist es klug, in den FTSE 100 zu investieren?
    Ist der FTSE 100 eine gute Anlage? (1min 8sec)

etoro banner

Denken Sie daran, den FTSE 100 mit eToro zu handeln?

Wenn Sie erwägen, jetzt in diesen Index zu investieren, dann klicken Sie besser auf die Schaltfläche unten, um loszulegen. Dies bringt Sie direkt zur UK100 Handelsseite von eToro. Wenn Sie fortfahren möchten, eröffnen Sie einfach ein Konto bei eToro, aber keine Sorge, das dauert nur ein paar Minuten.


JA, HANDELN SIE DEN FTSE 100 JETZT!

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Geschichte des FTSE 100

Der FTSE 100 wurde am 3. Januar 1984 von der Londoner Börse und der Financial Times of London ins Leben gerufen und umfasst mehrere Blue-Chip-Unternehmen und eine Vielzahl von an der LSE notierten Unternehmen. Ursprünglich waren in diesem Index 100 britische Unternehmen mit dem höchsten Marktwert aufgeführt.

FTSE 100 index trading
FTSE 100 Index Handel

Der FTSE 100 erreichte am 22. Mai 2018 ein Allzeithoch von 7877,45 Punkten. Im Mai 2020 beträgt die gesamte Marktkapitalisierung des FTSE 100 über 2,5 Billionen US-Dollar.

Wie wird der FTSE 100 berechnet?

Der FTSE 100-Index wird berechnet, indem die Aktien der an der London Stock Exchange (LSE) notierten Unternehmen nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet werden. Die 100 Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung werden in den Index aufgenommen. Unternehmen mit einer höheren Marktkapitalisierung haben ein größeres Gewicht im Index, und Aktien mit einer höheren Gewichtung haben einen größeren Einfluss auf die Preisgestaltung des FTSE 100.

So wirken sich beispielsweise Veränderungen bei einigen der größten Unternehmen im FTSE 100 wie Rio Tinto, British America Tobacco und Royal Dutch Shell stärker auf den Gesamtindex aus als bei den kleineren Unternehmen im Index wie Avast Plc, Kingfisher Plc oder Burberry.

Die 5 wichtigsten FTSE 100-Unternehmen

Im Januar 2021 sind die 5 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung im FTSE 100-Index vertreten:

  1. Royal Dutch Shell
  2. Unilever
  3. HSBC Holdings Plc
  4. AstraZeneca
  5. BP Plc

Faktoren, die beim Handel mit dem FTSE 100 zu berücksichtigen sind

Der FTSE 100-Index wird häufig von diesen Faktoren beeinflusst:

  • Wechselkurse: Schwankende Wechselkurse sind einer der wichtigsten Faktoren, die die Kurse des FTSE100 beeinflussen.
  • Wirtschaftliche Ereignisse: Weltweite Ereignisse wie der Brexit können sich erheblich auf die Kurse von Indizes auswirken. Nach dem Brexit hat sich der Kurs des FTSE 100 seit dem Referendum 2016 in umgekehrter Richtung zum britischen Pfund entwickelt.
  • Rohstoffpreise: Da mehr als 15 % der im FTSE 100 enthaltenen Unternehmen Rohstoffaktien sind, können Schwankungen der Rohstoffpreise auch den Kurs des FTSE 100 beeinflussen
FTSE 100 is also known as UKX
FTSE 100 ist auch als UKX bekannt

Weitere maßgebliche Faktoren sind Pressemitteilungen und Gewinnberichte von Unternehmen, die im FTSE 100 gelistet sind.

Wie handelt man den FTSE 100?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit Indizes wie dem FTSE 100 zu handeln. Sie können über Cash-Indizes, Index-Futures, Optionen, Aktien, börsengehandelte Fonds (ETFs) handeln, aber eine der führenden und einfachsten Möglichkeiten ist der Handel über Differenzkontrakte (CFDs).

Handel mit dem FTSE 100 über ETFs

Sie können in ETFs investieren, die die Wertentwicklung des FTSE 100 abbilden. Dabei handelt es sich um Derivate, die es Ihnen ermöglichen, in diesen Index zu investieren. Die "Fonds" eines ETF folgen einem bestimmten Markt oder Index und sind so konzipiert, dass sie den Bedürfnissen von Finanzinstituten und Einzelanlegern entsprechen. ETFs werden von Experten auf den jeweiligen Gebieten entwickelt, um den Anlegern verschiedene Arten von Aktien anzubieten. Beim Kauf ist es wichtig, das Währungsrisiko und andere zukünftige Risiken zu berücksichtigen, die mit dem Kauf ausländischer Aktien verbunden sind.

Handel mit FTSE 100 über Futures

Futures-Kontrakte sind eine der gängigsten Arten von Derivaten und bieten eine einfache und bequeme Möglichkeit, den FTSE 100 zu handeln. In diesem Kontrakt wird festgelegt, was Sie verkaufen, wann der Verkauf stattfindet und welcher Wert gehandelt wird. Im Gegensatz zu den meisten Futures-Kontrakten gibt es bei FTSE 100-Kontrakten keine physische Form für den Austausch. Darüber hinaus sind Indizes nur vereinfachte Darstellungen verschiedener Aktien, so dass sie nicht physisch gehandelt oder gar getauscht werden müssen.

Handel mit FTSE 100 über CFDs

CFDs sind Finanzinstrumente, die Händlern die Möglichkeit bieten, an den Kursbewegungen eines Vermögenswerts oder eines Wertpapiers zu verdienen, ohne dass sie ein zugrunde liegendes Wertpapier oder einen Vermögenswert besitzen müssen. Beim CFD-Handel geht ein Anleger eine Vereinbarung mit einem Broker ein, um die Preisdifferenz des Vermögenswerts zwischen dem Zeitpunkt des Vertragsbeginns und dem Zeitpunkt der Vertragsschließung auszutauschen.

UK100 index trading on eToro's platform
UK100 Index-Handel auf der eToro Plattform

Sie können mit CFDs auf den FTSE 100 long oder short gehen. Auf der Long-Seite zu handeln bedeutet, dass Sie einen Kaufauftrag als Eröffnungsgeschäft verwendet haben. Das bedeutet, dass Sie mit einem Kursanstieg rechnen und Ihre Position mit einem Verkaufsauftrag schließen werden. Der Handel auf der Short-Seite bedeutet, dass Sie Ihren Handel mit einem Verkaufsauftrag eröffnet haben.

Handel mit FTSE 100 CFDs mit eToro

Um ein Engagement in den FTSE 100-Indizes zu erhalten, können Sie über die Methode des Differenzkontrakthandels (CFD) mit einer Brokerplattform wie eToro handeln.

Indem Sie auf die Kursbewegungen der im FTSE 100 gelisteten Aktien spekulieren, können Sie mit nur einem kleinen Betrag (als Marge bezeichnet) ein vollständiges Engagement erreichen, obwohl Sie kein Eigentum an finanziellen Vermögenswerten erwerben.

Wie handelt man den FTSE 100 bei eToro?

  1. Erstellen Sie ein Konto bei eToro oder loggen Sie sich bei Ihrem Konto für bestehende Benutzer ein.
    eToro web-based platform
    eToro webbasierte Plattform
  2. Klicken Sie auf "Entdecken".
    Clicking "Discover" on eToro
    Klicken Sie auf "Entdecken" bei eToro
  3. Wählen Sie "Indizes".
    Selecting Indices on eToro's platform
    Auswahl von Indizes auf der eToro Plattform
  4. Suchen Sie nach "UK100".
    Looking for UK100 on eToro's list of indices
    Suche nach UK100 in der eToro Liste der Indizes
  5. Wählen Sie KAUFEN oder VERKAUFEN.
    Buying or selling UK100 CFDs in eToro
    Kauf oder Verkauf von UK100 CFDs bei eToro
  6. Geben Sie den gewünschten Investitionsbetrag oder die Anzahl der UK100-Einheiten ein, die Sie handeln möchten.
    Entering amount to invest on UK100 via eToro
    Eingabe der Investitionssumme für UK100 über eToro
  7. Überprüfen Sie die Parameter Stop Loss, Leverage und Take Profit und legen Sie sie fest.
    Reviewing stop-loss, leverage and take profit on UK100 CFD trade
    Überprüfung von Stop-Loss, Leverage und Take-Profit für den UK100-CFD-Handel
  8. Wählen Sie "Handel eröffnen".
    Executing UK100 buy order on eToro
    Ausführung des UK100-Kaufauftrags bei eToro

FTSE 100 Kurs

Der Wert des FTSE 100 ist zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie diese Seite aufgerufen haben. Bitte beachten Sie, dass dieser Wert, sofern der Markt nicht geschlossen ist, möglicherweise nicht mehr genau ist, da sich die Indexpreise ständig ändern.

Ist es klug, in den FTSE 100 zu investieren?

=

Wenn Sie investieren wollen, könnte eine Anlage in den FTSE 100 eine gute Idee sein. Natürlich gibt es bei dieser Art von Anlage Risiken für Oldies, und es kann zu hohe Risiken für Oldies geben, wenn man nicht investiert. Wenn Sie Indizes oder Aktien analysieren, ist es wichtig herauszufinden, warum sie billig sind. Sie sollten nicht etwas kaufen, das vorübergehend unterbewertet ist (ein Unternehmen wird sich erholen) oder eine Branche wählen, die nicht floriert (ein Unternehmen in einem erfolgreichen Sektor kann sich leichter erholen). Es gibt keine Garantie dafür, dass sich die ausgewählten Aktien oder Sektoren gut entwickeln, denn es liegt an den Unternehmen, ihre Aufgaben zu erfüllen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die vier Handelsstile Day-Trading, Scalping, Swing-Trading und Positionshandel studieren, bevor Sie vollständig in den Indexhandel einsteigen. Sie können auch die CopyTrader-Funktion von eToro nutzen, um die Handelsstile einiger erfolgreicher Indexhändler von eToro zu kopieren, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sie den Indexhandel angehen.


Bereit für den Handel mit dem FTSE 100 bei eToro?

Viele Leute fragen sich vielleicht, warum FTSE 100-Aktien für Sie von Vorteil sein könnten, aber denken Sie daran, dass nichts ohne Risiko ist! Bevor Sie in etwas investieren, sollten Sie immer zuerst umfangreiche Nachforschungen anstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mit eToro zu beginnen. Es gibt viele Dinge, die Sie über die Plattform lernen können, aber es gibt immer mehr zu entdecken:


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher nicht von einem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.



eToro besuchen
68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
etoro logo

Trading Indices on eToro is Straightforward

eToro’s platform offers traders and investors the opportunity to trade a wide range of major stock indices.

START INVESTING

68% of retail CFD accounts lose money