Regulated by trusted financial authorities

No commission on stock trading

Customer service available 24/7

Unlimited Demo Account

Handel mit Amazon bei eToro

Wie kauft man Amazon-Aktien auf eToro?

Entdecken Sie die Plattform von eToro, die einen provisionsfreien Handel mit Amazon-Aktien bietet. Sie können auch erfahrenen Händlern, die in AMZN-Aktien investieren, folgen oder sie kopieren.

ECHTES KONTO AUSPROBIEREN Holen Sie sich ein $100.000 Praxiskonto

Der ultimative Leitfaden für den Handel mit Amazon-Aktien mit eToro

Amazon.com Inc. (AMZN) gilt als eines der größten Unternehmen der Welt und ist weltweit führend im Bereich E-Commerce und Cloud Computing. Das Unternehmen verfügt über einen Online-Marktplatz, auf dem es alles von Elektronik bis hin zu Kleidung, Möbeln, Lebensmitteln, Unterhaltung und vielem mehr verkauft. Außerdem bietet es Streaming-Dienste für Musik und Filme an. Amazons Cloud-Service-Plattform ermöglicht es Unternehmen, Webanwendungen für verschiedene Zwecke zu erstellen, einzusetzen und zu verwalten.

Und wussten Sie schon? eToro bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Amazon-Aktien über seine Online-Investitionsplattform zu handeln. Lesen Sie den folgenden Artikel, um mehr über diese Finanzoption zu erfahren.

Tabelle der Inhalte

  1. Geschichte von Amazon
    Wer hat Amazon gegründet? (58sec)
  2. Was ist das Aktiensymbol von Amazon?
    Amazon Aktien-Ticker (16sec)
  3. Amazons Kursverlauf
    Historische Kurse (43sec)
  4. Amazons Aktiensplit
    Hat Amazon jemals seine Aktien gesplittet? (27sec)
  5. Amazon-Aktie nachbörslich
    Nachbörslicher Handel (21sec)
  6. Amazon Aktien Chart
    Historische AMZN-Aktiendaten ansehen (17sec)
  1. Amazon Aktien Nachrichten
    Die neuesten Amazon, Inc. Nachrichten und andere wichtige Informationen (25sec)
  2. Warum ist die Amazon-Aktie gefallen?
    Mögliche Ursachen (44sec)
  3. Amazon-Aktien-Prognose
    Wird AMZN steigen oder fallen? (55sec)
  4. Sollte ich Amazon-Aktien kaufen?
    Warum in AMZN-Aktien investieren? (36sec)
  5. Wie kann man mit Amazon-Aktien handeln?
    Anfangen zu investieren (31sec)
  6. Wie kaufe ich Amazon-Aktien auf eToro?
    Schritt-für-Schritt-Anleitung (24sec)

Handeln Sie Amazon-Aktien mit eToro!

Sie möchten in Amazon investieren, weil Sie glauben, dass es ein gutes Unternehmen ist? Hier können Sie loslegen. Dies bringt Sie zur eToro Handelsseite für Amazon, damit Sie die Plattform sehen können, bevor Sie den Sprung wagen. Wenn Sie eToro ausprobieren möchten, ist das Anmeldeverfahren wirklich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort zu registrieren und diese zu verifizieren. Es dauert weniger als eine Minute, Sie brauchen also nicht zu warten!


BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Geschichte von Amazon

Amazon wurde im Juli 1994 von Jeff Bezos im Rahmen des "Regret Minimization Framework" gegründet, das seine Bemühungen kennzeichnete, jegliches Bedauern darüber zu vermeiden, dass er nicht früher in den damaligen Boom des Internetgeschäfts eingestiegen war. Bezos zog 1994 von seinem Job als Vizepräsident der Wall Street Firma D. E. Shaw & Co. nach Seattle. Er begann mit der Entwicklung eines Geschäftsplans für das, was später Amazon.com werden sollte.

Amazon logo
Amazon-Logo

Bezos wollte, dass Bücher für jeden zugänglich sind, unabhängig von seinem Standort. Er wollte, dass Amazon die bequeme Anlaufstelle für den Kauf von Büchern wird. So wurde Amazon im Juli 1995 zu einem der ersten Online-Buchläden und erstellte eine Liste mit 20 Dingen, die sich online verkaufen könnten, nachdem er eine Prognose über die Zukunft des Internets gelesen hatte, die ein jährliches Wachstum des Web-Handels von 2.300 Prozent voraussagte. Er reduzierte die Liste auf die fünf profitabelsten Produkte: Compact Discs, Computer-Hardware, Computer-Software, Filme und Bücher, um nur einige zu nennen. Aufgrund der enormen weltweiten Nachfrage nach Literatur, der niedrigen Buchpreise und der vielen in gedruckter Form verfügbaren Titel entschied sich Bezos schließlich dafür, dass sein neues Unternehmen Bücher online verkaufen würde. Amazon wurde in Bezos' Garage in Bellevue, Washington, gegründet.

Was ist das Aktiensymbol von Amazon?

AMZN ist das Börsenkürzel für Amazon, das an der NASDAQ-GS-Börse im Sektor Consumer Services und Catalog/Specialty Distribution gelistet ist. Sie können das AMZN-Tickersymbol verwenden, um auf der Plattform oder App Ihres Brokers nach der Handelsseite des Unternehmens zu suchen, um eine Kauf- oder Verkaufsposition zu platzieren.

Amazons Kursentwicklung

Der Börsengang von Amazon fand im Mai 1997 statt, und die Stammaktien des Unternehmens wurden am Nasdaq Global Select Market gehandelt. Der Kurs von Amazon ist Berichten zufolge auf über 3.000 $ pro Aktie gestiegen. Suchen Sie auf einer Finanzinformations-Website oder bei Ihrem Online-Broker nach dem Amazon-Ticker AMZN, um den aktuellen Aktienkurs zu erfahren.

Seit dieser Zeit, d. h. von November 2013 bis Januar 2017, lag der Durchschnittspreis pro Aktie nie über 90 $, jedoch im Mai 2015 (94 $) und Februar 2016 (98 $). Der Aktienkurs des Unternehmens hat auch einige Abwärtstendenzen erfahren, wobei der Aktienkurs des Unternehmens zwischen dem 28. Juli 2018 und dem 18. Oktober 2018 von 38,73 $ auf 19,06 $ gefallen ist. Die negative Stimmung gegenüber Amazon wurde durch verschiedene Faktoren angeheizt: Cyberangriffe und Skandale um Datenschutzverletzungen, GDPR-Gesetze und das mangelnde Vertrauen der Nutzer in die Fähigkeit des Unternehmens, ihre Daten und Informationen zu schützen.

Amazons Aktiensplit

Amazons Aktien wurden bereits dreimal geteilt. Am 9. März 2022 gab das Unternehmen bekannt, dass der Vorstand einen Aktiensplit im Verhältnis 20:1 genehmigt hat. Wenn dies von den Amazon-Aktionären im Mai genehmigt wird, ist dies der vierte Aktiensplit, der am 6. Juni 2022 in Kraft treten wird.

Datum Aktiensplit
1. September 1999 Aktiensplit im Verhältnis 1:2
5. Januar 1999 Aktiensplit im Verhältnis 1:3
2. Juni 1998 Aktiensplit im Verhältnis 1:2
Amazon Aktiensplit Geschichte

Was ist ein Aktiensplit?
Ein Aktiensplit wirkt sich auch auf den Preis einer Aktie aus. Der Aktienkurs wird nach einer Unterbrechung gesenkt (weil die Anzahl der ausstehenden Aktien gestiegen ist). Im Falle eines Aktiensplits im Verhältnis 1:2 wird der Aktienkurs gesenkt. Der Marktwert des Unternehmens bleibt davon unberührt, obwohl ein Aktiensplit die Anzahl der ausstehenden Aktien erhöht und den Aktienkurs im Verhältnis dazu senkt.

Amazon-Aktie nachbörslich

Der vorbörsliche (4:00-9:30 Uhr ET) und der nachbörsliche Markt sind für Anleger geöffnet (4:00-8:00 Uhr ET). Market Maker und ECNs können nur teilnehmen, wenn sie Sitzungen mit geringerer Liquidität und niedrigeren Preisen wünschen. In diesem Szenario können sich die Aktienkurse auch schneller bewegen. Für Anleger, die zu diesen Zeiten handeln wollen, werden Limit-Orders empfohlen. Ab 16:15 Uhr bietet Nasdaq Marktinformationen zum After-Hours-Handel von 15:30 Uhr bis 15:30 Uhr ET.

Amazon-Aktienchart

Sie können den AMZN-Aktienkurs-Chart auf den eToro Plattformen oder Apps sehen. Es verfügt über ein integriertes Charting-Tool, mit dem Sie untersuchen können, wie sich Amazon auf dem Aktienmarkt entwickelt. Wenn Sie ein komplettes Chartstudium der Aktien des Unternehmens durchführen möchten, ist der erweiterte ProChart ebenfalls sehr nützlich.

Amazon stock chart on eToro's platform
Amazon-Aktienchart auf der eToro Plattform

Amazon-Aktiennachrichten

Es ist wichtig, die neuesten Amazon-Updates zu lesen, um auf dem Laufenden zu bleiben, was im Unternehmen vor sich geht und wie es sich auf die Performance der Aktie auswirkt. Sie können sich auch über die neuesten Entwicklungen bei Amazon im sozialen Investitionsnetzwerk von eToro auf dem Laufenden halten, indem Sie die Amazon-Handelsseite besuchen und den Feeds der besten Aktienhändler des Assets folgen. Sie werden in der Lage sein, alle relevanten aktuellen Ereignisse zu beobachten, die diskutiert werden und sich möglicherweise auf den Aktienkurs dieses Unternehmens auswirken.

Amazon's feed on eToro's platform
Amazons Feed auf der eToro Plattform

Warum ist die Amazon-Aktie rückläufig?

Es gibt mehrere Faktoren, die sich auf die Performance der Amazon-Aktie auswirken und zu einem Rückgang des Aktienkurses des Unternehmens führen könnten. Es hat eine deutliche Verschiebung von Wachstumsaktien zu Value-Aktien stattgefunden, und Amazon passt nicht in dieses Schema. Darüber hinaus enttäuschten die Gewinne von Amazon für das zweite Quartal 2021 die Anleger. Obwohl die Gewinne des Unternehmens höher ausfielen als vorhergesagt, war das Umsatzwachstum geringer als von Experten erwartet. Es war der erste Umsatzverlust des Unternehmens seit drei Jahren. Erschwerend kam hinzu, dass der Ausblick auf das dritte Quartal 2021 hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Markt wertete die schwache Prognose als Warnung, dass sich Amazons starke Wachstumsraten im Jahr 2020 langsam abschwächen. Allerdings gilt der AMZN-Boom von 2020 als nicht nachhaltig. In der zweiten Jahreshälfte 2021 verwies das Unternehmen auf schwierige Jahresvergleiche und verwies auf die pandemiebedingten hohen Wachstumsraten von 2020.

Amazon-Aktienprognose

Laut Marktbeobachtern und Analysten scheint es nach einem trüben Jahr 2021 für die AMZN-Aktie mehrere Hindernisse zu geben, die im Laufe des Jahres abgebaut werden müssen. Angesichts der Prognose für ein signifikantes Wachstum und eine Margenausweitung in den Jahren 2023-2025, die auf einen riesigen Infrastrukturinvestitionszyklus folgt, ist Amazon als einer der FANG-Aktien 2022 bekannt.

Viele sind auch optimistisch, was Amazon betrifft. Schließlich ist das Unternehmen nach wie vor Marktführer im Cloud Computing, das sich noch in der Anfangsphase befindet. Das Unternehmen wird auch von den umfangreichen Investitionen des letzten Jahres in Fulfillment-Center profitieren. Neben dem Bereich Cloud Computing erwarten die Analysten eine Beschleunigung des Umsatzwachstums durch Werbung und Verkäufe an Dritte.

Tipp: Wenn Sie die Amazon-Handelsseite auf eToro aufrufen, finden Sie dort eine Registerkarte "Research". Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über die Prognosen, die auf dem Konsens der Marktanalysten basieren. Hier finden Sie auch einige Details über die jüngsten Aktivitäten der hochrangigen AMZN-Aktienhändler und deren Meinung über die Aktienentwicklung des Unternehmens.

Amazon stock analyst consensus and price target
Analystenkonsens und Kursziel für die Amazon-Aktie

Denken Sie daran: Um auf die Registerkarte "Research" zugreifen zu können, müssen Sie ein verifiziertes eToro Konto haben, auf dem sich Guthaben befindet.

Sollte ich Amazon-Aktien kaufen?

Amazon (AMZN) hat sich in der Vergangenheit besser entwickelt als der Markt, und es ist nicht ungewöhnlich, einen Experten zu finden, der glaubt, dass die Amazon-Aktie eine solide Investition ist. Da jedoch jede Aktie als volatiles Investment betrachtet werden sollte, ist es eine gute Idee, über Ihr gesamtes Portfolio nachzudenken, wenn Sie in eine hochpreisige Aktie wie AMZN investieren.

Anleger könnten befürchten, dass kurzfristige Schwierigkeiten auch im Jahr 2022 anhalten und die Ergebnisse noch weiter einschränken. Aber insgesamt haben langfristige Investoren in Amazon-Aktien eine glänzende Zukunft, so dass dies eine ausgezeichnete Gelegenheit für neue Investoren sein könnte, in den Markt einzusteigen, und es ist gut, sie auf der eToro-Plattform zu handeln, da es sich um ein Social-Trading- und Multi-Asset-Broker-Unternehmen handelt, das provisionsfreien Handel für US-Aktien anbietet.

Wie kann man mit Amazon-Aktien handeln?

Das Online-Brokerage von eToro bietet die Möglichkeit, Amazon-Aktien in ein paar schnellen Schritten zu kaufen. Es fallen auch keine Provisionen an, wenn Sie Kaufpositionen für echte Aktien eröffnen.

Mit dem Margin-Handel bei eToro können Sie auf den breiteren Markt zugreifen und Aktien wie Amazon über Differenzkontrakte oder CFDs handeln. Um mit CFDs zu handeln, müssen Sie keine Aktien besitzen. Es ist eine Vereinbarung, bei der Sie Finanzinstrumente kaufen oder verkaufen können, in der Hoffnung, dass sie sich in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegen. Es ist wichtig zu beachten, dass der CFD-Handel mit einer Reihe von Risiken verbunden ist.

Trading Amazon stocks on eToro's platform
Handel mit Amazon-Aktien auf der eToro Plattform

Wie kauft man Amazon-Aktien bei eToro?

  1. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto bei eToro, wenn Sie noch keines haben.
    eToro web-based platform
    eToro webbasierte Plattform
  2. Geben Sie "Amazon" oder "AMZN" in die Suchleiste ein, suchen Sie das Amazon-Ergebnis unter der Kategorie Märkte und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche "Handeln".
    Searching for Amazon stock on eToro's platform
    Suche nach Amazon-Aktien auf der eToro Plattform
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie investieren möchten, und legen Sie den Stop-Loss, die Hebelwirkung und den Take-Profit entsprechend Ihren Handelspräferenzen fest.
    Buying Amazon stocks on eToro's platform
    Kauf von Amazon-Aktien auf der eToro Plattform
  4. Klicken Sie auf "Handel eröffnen".
    Executing Amazon buy order on eToro's platform
    Ausführen von Amazon-Kaufauftaufträgen auf der eToro Plattform


Sind Sie bereit, AMZN-Aktien mit eToro zu handeln?

Jetzt sind Sie mehr als bereit für den Handel. Die Schaltfläche unten bringt Sie zur eToro Handelsplattform für Amazon-Aktien. Die Einrichtung Ihres Kontos bei diesem Broker ist schnell und einfach, also klicken Sie jetzt, um loszulegen!


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und kann als Grundlage für eine Anlageentscheidung nicht ausreichen.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Das Investieren in Kryptoassets ist in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist in Gefahr.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Demo-Konto
78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld