Wikitoro author Mike Druttman Geschrieben von Mike Druttman
Wikitoro fact checker Wikitoro Team Fakten geprüft von Wikitoro Team
Aktualisiert Mar, 2024

Der Handel mit CFDs (Contracts for Difference) bei eToro ermöglicht es Anlegern, auf die Kursbewegungen verschiedener Finanzanlagen zu spekulieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert zu besitzen. eToro bietet eine benutzerfreundliche Plattform mit Werkzeugen für das Risikomanagement, wie Stop-Loss- und Take-Profit-Orders. Der Handel mit CFDs birgt jedoch ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet, da die Möglichkeit besteht, mehr als die ursprüngliche Investition zu verlieren.

CFDs handeln!

51 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

 

Bevor Sie mit dem Handel von CFDs auf eToro beginnen

Um mit dem CFD-Handel bei eToro zu beginnen, erstellen und verifizieren Sie zunächst ein Konto auf der eToro Plattform. Als nächstes machen Sie sich mit den Funktionen und Tools der Plattform vertraut, einschließlich der Bildungsressourcen und des Demo-Handelskontos. Schließlich finanzieren Sie Ihr Konto, beginnen Sie mit kleinen Investitionen und verwenden Sie Risikomanagement-Tools wie Stop-Loss-Aufträge, um mögliche Verluste zu minimieren.

 

Verstehen des CFD-Handels bei eToro

Der Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) bei eToro beinhaltet die Spekulation auf die Preisbewegungen verschiedener Finanzinstrumente, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte zu besitzen. CFDs sind eine Art von Derivathandel, der es Händlern ermöglicht, darauf zu wetten, ob der Preis eines Vermögenswerts steigen oder fallen wird. eToro bietet als Handelsplattform Zugang zu einer Reihe von Märkten, einschließlich Aktien, Rohstoffen, Indizes und Währungen, was Händlern ermöglicht, ihr Anlageportfolio zu diversifizieren. Die Plattform ist für ihre benutzerfreundliche Schnittstelle bekannt, die sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler zugänglich macht.

Trading with Leverage on eToro
Handel mit Leverage bei eToro

Eines der Hauptmerkmale des CFD-Handels bei eToro ist die Hebelwirkung, die es den Händlern ermöglicht, eine größere Position mit einem relativ geringen Kapitalbetrag zu eröffnen. Während Leverage jedoch Gewinne verstärken kann, erhöht es auch das Potenzial für erhebliche Verluste, die manchmal die ursprüngliche Investition übersteigen. Daher bietet eToro Risikomanagement-Tools wie Stop-Loss-Aufträge, die Verluste begrenzen können, indem sie eine Position automatisch schließen, wenn sie ein bestimmtes Kursniveau erreicht. Darüber hinaus bietet der soziale Handelsaspekt von eToro, bei dem die Nutzer den Geschäften erfahrener Anleger folgen und diese kopieren können, eine Gelegenheit zum Lernen und zur Strategieentwicklung.

Für jeden, der sich für den Handel mit CFDs bei eToro interessiert, ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken zu verstehen. Die Plattform bietet Bildungsressourcen, einschließlich Webinare, Tutorials und Artikel, um Händlern zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Außerdem steht ein Demokonto zur Verfügung, mit dem die Benutzer den Handel mit virtuellem Geld üben können, bevor sie echte Gelder investieren. Trotz dieser Ressourcen bleibt der CFD-Handel eine risikoreiche Anlagestrategie, die vor allem für diejenigen geeignet ist, die die Marktdynamik verstehen und es sich leisten können, das Risiko einzugehen, ihr Kapital zu verlieren.

 

Bevor Sie mit dem Handel von CFDs beginnen

Bevor Sie mit dem CFD-Handel bei eToro beginnen, sollten Sie diese Richtlinien beachten:

  • Bilden Sie sich weiter: Verstehen Sie die Grundlagen des CFD-Handels, des Leverage und der damit verbundenen Risiken. Nutzen Sie die Bildungsressourcen von eToro, um Ihr Wissen zu erweitern.
  • Beginnen Sie mit einem Demokonto: Üben Sie den Handel mit dem Demokonto von eToro, um Erfahrungen zu sammeln, ohne echtes Geld zu riskieren.
  • Risikomanagement: Verwenden Sie Werkzeuge wie Stop-Loss-Aufträge, um Risiken effektiv zu verwalten. Investieren Sie nie mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren.
  • Informiert bleiben: Halten Sie sich über Markttrends und Nachrichten auf dem Laufenden, die sich auf Ihre Trades auswirken könnten.
  • Planen Sie Ihre Strategie: Entwickeln Sie eine klare Handelsstrategie, die auf Ihren Zielen und Ihrer Risikotoleranz basiert.
  • Überprüfen und anpassen: Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Leistung und passen Sie Ihre Strategie bei Bedarf an.

 

Wie man mit CFDs bei eToro handelt

Die Implementierung von CFD-Handel bei eToro ist ein benutzerfreundlicher Prozess. Befolgen Sie diese Schritte, um anzufangen:

  1. Erstellen Sie ein Konto: Melden Sie sich an und verifizieren Sie Ihr eToro Konto.
  2. Füllen Sie Ihr Konto auf: Zahlen Sie mit einer der verfügbaren Zahlungsmethoden Geld auf Ihr Konto ein.
  3. Märkte erforschen: Wählen Sie den Markt oder Vermögenswert, mit dem Sie handeln möchten, und führen Sie eine gründliche Recherche durch.
  4. Eröffnen Sie einen Handel: Wählen Sie den Vermögenswert, entscheiden Sie sich für den Investitionsbetrag und legen Sie Ihren Leverage fest. Denken Sie daran, dass eine höhere Hebelwirkung das Risiko erhöht.
  5. Legen Sie Risikomanagement-Tools fest: Verwenden Sie Stop-Loss- und Take-Profit-Orders, um Ihr Risiko zu steuern.
  6. Überwachen Sie Ihren Trade: Behalten Sie den Überblick über Ihren Trade und die Marktbedingungen.
  7. Schließen Sie Ihren Handel: Schließen Sie Ihren Handel, wenn Sie bereit sind, entweder manuell oder durch die Ausführung Ihrer voreingestellten Aufträge.

 

Abschiedsworte

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Handel mit CFDs bei eToro eine flexible und potenziell profitable Möglichkeit bietet, sich an verschiedenen Finanzmärkten zu engagieren, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte zu besitzen. Mit seiner benutzerfreundlichen Plattform, den Bildungsressourcen und den Risikomanagement-Tools richtet sich eToro sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Trader. Es ist jedoch entscheidend, den CFD-Handel aufgrund der ihm innewohnenden Risiken, einschließlich des Potenzials für erhebliche Verluste, mit Vorsicht zu genießen. Indem sie der Ausbildung den Vorrang geben, umsichtige Risikomanagement-Strategien anwenden und über Markttrends informiert bleiben, können Händler die Komplexität des CFD-Handels auf eToro effektiver navigieren.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und kann als Grundlage für eine Anlageentscheidung nicht ausreichen.

Copy Trading stellt keine Anlageberatung dar. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

Investitionen in Kryptowährungen sind sehr volatil und in einigen EU-Ländern nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Es können Steuern auf Gewinne anfallen. Investieren Sie nicht, wenn Sie nicht bereit sind, Ihr gesamtes investiertes Geld zu verlieren. Es handelt sich um eine hochriskante Investition, und Sie sollten nicht erwarten, dass Sie geschützt sind, wenn etwas schief geht. Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit, um mehr zu erfahren.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Wikitoro author Mike Druttman Über Mike Druttman

Mike Druttman, Head of Content bei Wikitoro.org, verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Marketingkommunikation und Business Matching. Ausgebildet an der CAM Foundation und dem Chartered Institute of Marketing, hat Mike mit Unternehmen von Großbritannien bis Japan zusammengearbeitet. Er gründete KEYZUNA, das eine Brücke zwischen japanischen Unternehmen und globalen Innovationen schlägt. Mikes Artikel bei Wikitoro spiegeln sein umfangreiches Wissen und seine einzigartige Perspektive wider. Er verfügt über einen breit gefächerten Hintergrund, der von Hightech bis zum Gastgewerbe reicht.

Mehr lesen
wikitoro author strip image

vectorVerwandte Artikel

Wir haben eine Liste mit verwandten Artikeln zusammengestellt

51 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld