Wikitoro author Nick Zelver Geschrieben von Nick Zelver
Wikitoro fact checker Wikitoro Team Fakten geprüft von Wikitoro Team
Aktualisiert Mar, 2024

Erste Schritte

Als US-Bürger und Einwohner mit einem verifizierten eToro-Konto hatte ich die einmalige Gelegenheit, die Nuancen des Handels auf dieser Plattform, die speziell auf US-Kunden zugeschnitten ist, aus erster Hand zu erfahren. Die im März 2018 gestartete Phase 1 der Dienstleistungen dieses Brokers in den Vereinigten Staaten markierte einen bedeutenden Wandel im Online-Handel und bietet nicht nur den Handel mit Kryptowährungen, sondern auch Zugang zu einer Vielzahl anderer Anlageklassen.

In diesem Leitfaden, den ich vorbereitet habe, werde ich meine persönliche Reise und die Erkenntnisse, die ich bei der Nutzung dieser Plattform gewonnen habe, teilen und eine detaillierte und praktische Perspektive für andere amerikanische Händler bieten.

Egal, ob Sie neu bei dieser Marke sind oder sie als Ihre Handelsplattform in Betracht ziehen, dieser Leitfaden wurde erstellt, um Ihnen ein umfassendes, zuverlässiges und aktuelles Verständnis dessen zu bieten, was eToro für in den USA ansässige Benutzer bereithält.

eToro USA Einzelheiten
🇺🇸 Akzeptiert US-Händler ✔️
💰 Mindesteinzahlung $10
🛍️ Markttypen Aktien, Krypto, ETFs
🏢 Name des Unternehmens eToro USA LLC
📍 Adresse. 221 River St 9th Floor, Hoboken, NJ 07030, USA
📞 Telefon # 1-888-271-8365
🏛️ Verordnung Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN #31000204884179)

USA-Konto eröffnen!

eToro USA LLC; Investitionen unterliegen dem Marktrisiko, einschließlich des möglichen Verlustes des Kapitals, "Virtuelle Währungen sind sehr volatil. Ihr Kapital ist gefährdet."

 

Lizenz & Regulierung in den USA

Ihre erste Frage ist wahrscheinlich: Ist eToro USA reguliert? Ja, diese Maklerfirma ist legal in den USA tätig und ihr Betreiber eToro USA LLC ist beim Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) als Gelddienstleistungsunternehmen (MSB) registriert.

Darüber hinaus haben sie auch eine Lizenz bei den Aufsichtsbehörden mehrerer Bundesstaaten. In welchen US-Bundesstaaten ist eToro also lizenziert? Nach meinen Recherchen hat eToro eine Lizenz von rund 40 Staaten erhalten, darunter New York, Texas und Florida. Für jeden Staat könnte die Lizenz entweder eine der folgenden sein:

  • Geldtransmitter/Geldübermittlung
  • Verkäufer von Schecks
  • Verkäufer von Zahlungsinstrumenten
  • Geschäftliche Tätigkeit mit virtuellen Währungen

 

USA-Büro

eToro USA LLC hat ein physisches Büro im Land. Die vollständige Adresse der US-Zentrale lautet 221 River St., 9th Floor, Hoboken New Jersey 07030.

 

Kann ich eToro in den USA benutzen?

Ja, aber es ist wichtig zu wissen, dass nicht jeder Staat und jedes US-Territorium diese Handelsplattform unterstützt. In welchen Staaten ist eToro also verfügbar?

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens erlaubt dieser Broker seinen US-Kunden den Handel mit Kryptowährungen und die Teilnahme am sozialen Handel. Derzeit befinden sie sich in Phase 1 und der reale Handel ist in rund 50 Bundesstaaten, einschließlich der kleineren abgelegenen Inseln, erlaubt.

Ich war überrascht zu entdecken, dass es nur weniger als 10 Staaten und Territorien gibt, in denen sie nicht verfügbar sind. Auf der Seite "Live States " sind nur die Einwohner von Amerikanisch-Samoa, Guam, Hawaii, Nevada, New York, Puerto Rico und den US-Jungferninseln die einzigen, die die Plattform nicht nutzen können. Wenn Sie in einem dieser Gebiete wohnen, können Sie zwar ein Konto eröffnen, aber vorläufig nur auf das virtuelle Portfolio (Demokonto) zugreifen.

Bitte beachten Sie: Händler, die außerhalb der USA wohnen, aber US-Bürger sind, können den Service aufgrund von regulatorischen Anforderungen nicht nutzen.

 

Mindesteinlage: $10

Die Mindesteinzahlung für in den USA ansässige Personen beträgt 10 $. Dies gilt nicht nur für die Ersteinzahlung, sondern auch für nachfolgende Einzahlungen.

Wussten Sie das?

Ich habe erfahren, dass dieser Betrag im Vergleich zu den Anforderungen für Nicht-US-Kunden, wie z. B. in Israel, wo die niedrigste akzeptierte Ersteinzahlung 10.000 $ beträgt, viel niedriger ist. Einwohner anderer unterstützter Länder müssen eine Ersteinzahlung von standardmäßig 200 $ leisten (in einigen Ländern ist eine Ersteinzahlung von 50 bis 1.000 $ erforderlich).

 

Handelbare Produkte

Mit welchen Produkten kann ich also bei eToro USA handeln? Momentan bietet die Plattform Zugang zu Aktien, Kryptowährungen und ETFs. Andere Instrumentenklassen wie Währungen (Forex), Rohstoffe und Indizes sind aufgrund regulatorischer Beschränkungen nicht zugänglich.

Auf der Plattform sind über 80 handelbare Kryptowährungen verfügbar, von denen viele zu den beliebtesten gehören oder die größte Marktkapitalisierung aufweisen. Es ist jedoch wichtig, eine wichtige Einschränkung aufgrund von regulatorischen Beschränkungen zu beachten: Einige Kryptowährungen sind im Nur-Ansichts-Modus, was bedeutet, dass ihre "Kaufen"-Buttons deaktiviert sind. Trotz dieser Einschränkung kann ich die Performance dieser eingeschränkten Kryptowährungen verfolgen, indem ich sie zu meiner Beobachtungsliste hinzufüge und mich an den Nutzerdiskussionen auf der Plattform beteilige.

Um mich zu erinnern:

Ich erinnere mich deutlich daran, dass ich eine Benachrichtigung erhalten habe, dass US-Händler, darunter auch ich, seit dem 26. Dezember 2021 aus regulatorischen Gründen keine neuen Positionen in Cardano und Tron eröffnen können. Darüber hinaus unterstützt die Plattform nicht mehr den Erhalt von Staking-Belohnungen für diese beiden Kryptowährungen. Diese Erfahrung war eine klare Erinnerung an die regulatorischen Komplexitäten und Einschränkungen, die den Handel mit Kryptowährungen beeinflussen können.

 

Kundenunterstützung erhalten

Telefonischer Support ist für eToro Kunden in den USA nicht verfügbar, so dass die nächsten verfügbaren Optionen für Händler mit einem Eigenkapital von weniger als $5.000 eine E-Mail, das Öffnen eines Tickets oder die Nutzung der Live-Chat-Funktion auf der Kundendienstseite sind.

Ein spezieller Kontomanager wird Kunden zugewiesen, die ein Mindestkapital von $5.000 haben oder bereits Mitglied im eToro Club sind. Das bedeutet, dass Sie mindestens die Silber-Stufe erreichen müssen, um dies zu erfahren. Darüber hinaus wird für Mitglieder des Platin-Clubs oder für Konten mit einem Eigenkapital von 25.000 $ oder mehr eine vorrangige Kundenbetreuung angeboten.

 

Gebühren für US-Kunden im Detail

Spread: Ein kurzer Überblick:

Der Spread ist eine kleine Gebühr, die auf der Grundlage der Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs zur Transaktion hinzugefügt wird. Diese Gebühr kann sich je nach Marktbedingungen ändern. Während die meisten Broker einen Spread für den Kauf und Verkauf erheben, wendet eToro ihn nur an, wenn der Vermögenswert mit einem Kaufauftrag platziert wurde und passt ihn dann automatisch für einen Verkaufsauftrag an.

 

Abhebungsgebühren

Ein Aspekt von eToro, den ich besonders schätze, ist die gebührenfreie Auszahlungspolitik für US-Kunden, insbesondere für diejenigen mit Konten unter eToro USA LLC. Diese Politik ist ein bedeutender Vorteil, vor allem, da ich von ihrer Website erfahren habe, dass Nicht-US-Kunden einer Standard-Abhebungsgebühr von $5 unterliegen. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Ihre Bank eine Gebühr für den Empfang von Überweisungen erheben könnte, daher ist es eine gute Idee, sich vorher zu erkundigen.

Darüber hinaus habe ich es als vorteilhaft empfunden, dass für das Senden oder Empfangen von Transaktionen bei eToro keine Gebühren anfallen. Das macht die Verwaltung von Geldern auf der Plattform kosteneffizienter und unkomplizierter.

 

eToro USA-Statistiken

Das Nutzerwachstum von eToro ist vor allem in den USA mit einem deutlichen Anstieg der finanzierten Konten Ende 2021 im Vergleich zu Ende 2020 zu beobachten. Für Ende 2022 wurde ein leichter Rückgang verzeichnet, wie aus dem letzten Investoren-Update hervorgeht.

eToro finanzierte Konten pro Region im Vergleich (2020 vs 2021 vs 2022)
Region 2020 2021 2022
Europa & Großbritannien 69% 69% 73%
Asien und Pazifik 17% 14% 12%
Nord- und Südamerika 9% 13% 11%
Naher Osten und Afrika 5% 4% 4%

Analyse: Im Vergleich zu den Zahlen von Ende 2020, bei denen 9 % der eToro Fondskonten aus Amerika stammen, zeigt der Bericht von Ende 2021, dass sich dieser Anteil auf 13 % verbessert hat. Der leichte Rückgang auf 11% Ende 2022 kann darauf zurückgeführt werden, dass die globalen Finanzmärkte in diesem Jahr rückläufig waren. Beachten Sie, dass die Daten für 2023 noch nicht verfügbar sind, da diese Zahlen erst nach dem Ende eines jeden Jahres veröffentlicht werden.

 

Registrierungsprozess für US-Händler

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie einfach die Website besuchen und auf die Schaltfläche " eToro beitreten" klicken. Alternativ können Sie dies auch über die Handy-App tun, die Sie herunterladen und auf Ihrem Telefon installieren müssen.

Sehen Sie:;Während des Registrierungsprozesses werden Sie aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen, mit denen Sie einverstanden sein müssen, um ein Konto zu eröffnen. Über diese spezifischen Geschäftsbedingungen können Sie die Betreibergesellschaft und die für Sie geltende Regelung sehen, und als US-Bürger sollte es "eToro USA LLC" sein. Sie finden diese Informationen auch, indem Sie auf Ihre Profileinstellungen auf der Plattform zugreifen.

eToro USA LLC; Investitionen unterliegen dem Marktrisiko, einschließlich des möglichen Verlustes des Kapitals. Dies ist nicht als Steuerberatung oder Finanzberatung jeglicher Art gedacht. Die obigen Informationen haben wir aus Online-Steuerforen zusammengestellt. Bitte wenden Sie sich an einen Wirtschaftsprüfer oder Anwalt, wenn Sie Fragen zur Abgabe Ihrer Steuererklärung, zu den zu verwendenden Formularen oder dazu haben, was steuerpflichtig ist und was nicht. eToro ist kein Steuerberater.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Wikitoro author Nick Zelver Über Nick Zelver

Nick ist Senior Content Editor bei Wikitoro.org und verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Online-Marketing. Als Absolvent der Toronto Metropolitan University hat er Strategien für More Sales Inc. entwickelt und den Online-Vertrieb bei GlassesUSA.com geleitet. Sein Weg durch digitales Marketing, E-Commerce und Account Management hat ihm eine einzigartige Perspektive eröffnet. In jeden seiner Artikel fließen seine Erfahrungen aus der Praxis ein, mit dem Ziel, die Leser anzuleiten und zu informieren.

Mehr lesen
wikitoro author strip image

vectorVerwandte Artikel

Wir haben eine Liste mit verwandten Artikeln zusammengestellt

Erfahren Sie mehr über die Handelsoptionen von eToro USA: Aktien, Kryptowährungen, ETFs und innovative Tools für ein vielfältiges Investitionserlebnis.

Prüfen Sie den US-Lizenzierungsstatus von eToro. Unser Artikel bietet eine Aufschlüsselung der eToro Handelslizenzen nach Bundesstaaten.

Finden Sie die Mindesteinlage von eToro USA heraus, um Ihre Online-Handelserfahrung zu starten. Wenn Sie in den USA ansässig sind, dann ist diese Information für Sie!

Entdecken Sie die Verfügbarkeit von eToro in den USA. Erfahren Sie mehr über den Handel mit Aktien, ETFs und Krypto mit eToro für amerikanische Investoren.

Wohnen Sie in den USA und sind neugierig auf die Verfügbarkeit von eToro in Ihrem Bundesstaat? Schauen Sie sich diesen aktualisierten Leitfaden an, um zu sehen, wo die Plattform unterstützt wird.

Sind Sie neugierig auf die Regulierung von eToro in den USA? Erfahren Sie in diesem aktualisierten Leitfaden mehr über den regulatorischen Status von eToro in den Vereinigten Staaten.

Finden Sie heraus, ob eToro den Kauf von US-Aktien unterstützt und beschreiben Sie den Prozess, die Funktionen und die damit verbundenen rechtlichen Aspekte.

51 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld