Regulated by trusted financial authorities

No commission on stock trading

Customer service available 24/7

Unlimited Demo Account

eToro Islamisches Konto

Ist das islamische Konto von eToro halal?

eToro bietet seinen muslimischen Kunden ein Halal-Handelskonto, das im Einklang mit der Scharia steht.

REALKONTO ERÖFFNEN Holen Sie sich ein $100.000 Praxiskonto

* 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Wie man ein islamisches eToro Konto in weniger als 5 Minuten eröffnet

Sie fragen sich wahrscheinlich: Bietet eToro islamische Konten an?

Die schnelle Antwort darauf ist JA. Ein islamisches Konto ist für Benutzer verfügbar, die handeln möchten, aber dennoch den Koran und die damit verbundenen Finanzbeschränkungen befolgen wollen.

Diese Art von Konten, die auch als swapfreie Konten bekannt sind, wurde in erster Linie für Händler des islamischen Glaubens geschaffen, da ihnen keine Zinsen, Provisionen oder Rollover-Gebühren berechnet werden.

In diesem schnellen und einfachen Leitfaden gehen wir im Detail auf die Besonderheiten dieses islamkonformen Kontos ein, das von eToro angeboten wird.

Werfen Sie einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis unten und lesen Sie weiter, um alle wesentlichen Informationen zu erhalten, die Sie über das islamische Konto von eToro benötigen, und wie Sie es leicht eröffnen können, wenn Sie ein Anhänger des islamischen Glaubens sind.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Definition eines islamischen Kontos
    Was ist ein islamisches Konto? (20sek)
  2. Keine Provisionen und Zinsen
    Müssen Gebühren gezahlt werden? (34sek)
  3. Ausführung von Geschäften in Echtzeit
    Werden Transaktionen sofort abgewickelt? (31sek)
  4. Ist eToro halal?
    Steht es im Einklang mit der Scharia? (15sek)
  5. eToro Händler aus Saudi-Arabien, UAE und anderen muslimischen Ländern
    Welche Länder werden unterstützt? (36sek)
  1. eToro bezieht die Einnahmen ausschließlich aus Spreads
    Wie verdient das Unternehmen Geld? (19sek)
  2. Nachweis der Religion erforderlich
    Ist es exklusiv für Muslime? (14sek)
  3. Wie eröffnet man ein islamisches Konto?
    Wie ist das Verfahren zur Anmeldung? (1min)

Sind Sie daran interessiert, jetzt ein islamisches Konto zu eröffnen?

Wenn ja, dann klicken Sie auf die Schaltfläche unten und dies wird Sie zu den einfachen Anweisungen führen, wie man ein islamisches Konto bei eToro erstellt und aktiviert.


IM SCHNELLVERFAHREN ZUR ERÖFFNUNG!


Die Definition eines islamischen Kontos

Ein islamisches Handelskonto unterscheidet sich sehr von einem normalen Handelskonto. Wie in der Scharia festgelegt, verbietet es die Anhäufung von Zinsen, so dass es unter keinen Umständen erlaubt ist, Zinsen oder das, was als "Riba" bezeichnet wird, in irgendeiner Form zu zahlen oder zu erhalten. Dieser spezielle Kontotyp muss vollständig an die Grundprinzipien des islamischen Rechts angepasst sein und diesen folgen.

Wichtige Erinnerung:
eToro hat seine Regeln von einem Industriestandard abgeleitet, um islamische Konten für Händler islamischen Glaubens anzubieten, die Zugang zum Finanzmarkt haben möchten. Wenn Sie wirklich sicher sein wollen, dass Sie sich an die Lehren oder Schriften halten, ist es sehr empfehlenswert, mit jemandem zu sprechen, der über umfassende Kenntnisse des Korans verfügt.

Keine Provisionen und Zinsen

Bei dieser Art von Konto sind Sie von der Zahlung von Gebühren für alle Geschäfte befreit, die über Nacht offen gelassen werden.

Die Sache sieht so aus:
Alle offenen Geschäfte auf dem Devisenmarkt werden automatisch verlängert, wenn sie nicht bis 17.00 Uhr (New Yorker Zeit) geschlossen werden, und bei einem normalen Handelskonto werden diese offenen Geschäfte mit Wucherzinsen belastet, was gegen das islamische Gesetz verstößt und als "Haram" bezeichnet wird.

Wenn Sie jedoch ein islamisches Konto verwenden, fallen keine Rollover- oder Wochenendgebühren an, wenn Ihre Position seit über 24 Stunden nicht geschlossen wurde. Sie können Ihre Positionen sogar so lange halten, wie Sie wollen, und es fallen keine Gebühren an.

Handel mit einem islamischen Konto
Handel mit einem islamischen Konto

Echtzeit-Ausführung von Geschäften

Hier ist, was Sie wissen müssen: Geld, das auf ein Bankkonto überwiesen oder von einem Bankkonto abgehoben wird (was beim Devisenhandel in ähnlicher Weise geschieht), wird von Fachleuten des Religionsrechts als Lieferung oder Austausch zwischen den Händen betrachtet.

Die gute Nachricht ist, dass "Fatwas" oder formale Regelungen in Bezug auf den Devisenhandel geschaffen wurden, und zu den gemäß der Scharia erlassenen Dekreten gehört, dass Transaktionen sofort abgewickelt werden müssen und die Kosten während dieses Prozesses ebenfalls zu zahlen sind. Diese Regelung des sofortigen Kaufs und Verkaufs von Währungen wird von eToro strikt befolgt, da die Geschäfte in Echtzeit und ohne Verzögerungen ausgeführt werden.

Ist eToro halal?

Das islamische Konto, das von eToro angeboten wird, ist ein Halal-Handelskonto in Übereinstimmung mit dem Scharia-Gesetz. Das bedeutet, dass eToro ein Halal-Handelsmakler ist, da sie ein spezielles Konto anbieten, das in voller Übereinstimmung mit den religiösen Grundsätzen und Finanzregeln des Islam ist.

Ist der Handel mit eToro halal?
Ist der Handel mit eToro halal?

eToro Händler aus Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen muslimischen Ländern

Einwohner aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten können ein Konto eröffnen und mit eToro handeln. Es gibt keine Einschränkungen für Nutzer, die in diesen Ländern ansässig sind.

Das Unternehmen hat keine physische Niederlassung in diesen Ländern und wird derzeit nicht von der saudischen Kapitalmarktbehörde (CMA) und den VAE's Abu Dhabi Global Market (ADGM) und Dubai Financial Services Authority (DFSA) reguliert.

Hier ist die Liste der bevölkerungsreichsten muslimischen Länder, die eToro unterstützt:

  • Algerien
  • Aserbaidschan
  • Bangladesch
  • Frankreich
  • Indien
  • Indonesien
  • Elfenbeinküste
  • Jordanien
  • Malaysia
  • Marokko
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Vereinigte Arabische Emirate

 

Auf der anderen Seite finden Sie unten die Liste der Länder und Gebiete mit einer bedeutenden Bevölkerung muslimischer Einwohner, in denen eToro aufgrund von Änderungen der Vorschriften blockiert ist:

  • Afghanistan
  • Burkina Faso
  • Kamerun
  • Tschad
  • China
  • Kongo (DR)
  • Äthiopien
  • Guinea
  • Iran
  • Irak
  • Libyen
  • Mali
  • Niger
  • Nigeria
  • Pakistan
  • Russland
  • Sierra Leone
  • Somalia
  • Sudan
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Tansania
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Usbekistan
  • Jemen

 

eToro bezieht die Einnahmen ausschließlich aus Spreads

Sie fragen sich vielleicht, wie eToro Geld verdient, wenn ihre islamischen Handelskonten keine Zinsen erheben, da das Scharia-Gesetz dies verbietet.

Sehen Sie: eToro erhält nur Einnahmen aus den Spreads, und die basieren auf der Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen des Währungspaares. Darüber hinaus werden Ihnen nicht einmal Gebühren für die Kontoführung in Rechnung gestellt.

Religionsnachweis erforderlich

Dieser Kontotyp wird von eToro ausschließlich für muslimische Kunden angeboten und als Teil der Anforderungen wird ein Religionsnachweis verlangt, bevor das Konto umgewandelt wird. Dieses Dokument kann von einer religiösen Organisation in Ihrer Region, Gemeinde oder Nachbarschaft ausgestellt werden.

Wie eröffnet man ein islamisches Konto?

Um ein islamisches Konto bei eToro zu eröffnen, befolgen Sie die folgenden sehr einfachen Schritte:

  1. Eröffnen Sie ein eToro Konto.
    Zuerst müssen Sie sich für ein echtes Konto registrieren. Geben Sie Ihren gewünschten Benutzernamen und Ihr Passwort sowie die E-Mail ein, die Sie mit diesem Konto verknüpfen möchten, um sich anzumelden.
    eToro registration page
    eToro Registrierungsseite
  2. Verifizieren Sie Ihr Konto, indem Sie Ihr Profil vervollständigen.
    Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihr Konto zu vervollständigen, indem Sie weitere Angaben machen und einen Identitätsnachweis (POI) und einen Adressnachweis (POA) hochladen. Dies nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.
    Completing profile on eToro
    Ausfüllen des Profils bei eToro
  3. Tätigen Sie eine Ersteinzahlung von $1000 auf Ihr Konto.
    Der dritte Schritt ist eine erste Einzahlung auf Ihr Handelskonto mit einem Minimum von $1000 mit einer der Zahlungsmethoden, die sie unterstützen.
    Making a $1000 initial deposit with eToro
    Machen Sie eine Ersteinzahlung von $1000 bei eToro
  4. Kontaktieren Sie das Support-Team, um das islamische Konto zu aktivieren.
    Der letzte Schritt ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport und die Beantragung der Eröffnung eines islamischen Kontos. Nachdem überprüft wurde, dass Sie die Anforderungen erfüllen, wird Ihr Antrag bearbeitet und Sie werden benachrichtigt, sobald Ihr Konto in ein islamisches Konto umgewandelt wurde.
    Requesting for an eToro Islamic account via live chat support
    Beantragung eines islamischen eToro Kontos über den Live-Chat-Support

Bereit zur Eröffnung eines islamischen Kontos?

Wenn Sie sich entschieden haben, jetzt ein islamisches Konto bei eToro zu eröffnen, können Sie sich über die Schaltfläche unten registrieren, damit Sie loslegen können. Achten Sie darauf, dass Sie die oben genannten Anweisungen befolgen, damit Sie diesen speziellen Kontotyp aktivieren können.


Ja, ich bin bereit!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher nicht von einem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Demo-Konto
78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld