Regulated by trusted financial authorities

No commission on stock trading

Customer service available 24/7

Unlimited Demo Account

eToro vs. Pepperstone

Welche ist besser?

eToro und Pepperstone haben einige Ähnlichkeiten, aber es ist klüger, eToro aufgrund seiner einzigartigen sozialen Handelsfunktionen zu wählen.

REALKONTO ERÖFFNEN Holen Sie sich ein $100.000 Praxiskonto

* 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Welcher ist der bessere Broker für den Online-Handel? Ist es eToro oder Pepperstone? Kein Grund, verwirrt oder unentschlossen zu sein. Schauen Sie sich diesen detaillierten und direkten Vergleich dieser beiden Brokerfirmen und ihrer Eigenschaften an, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können. Los geht's!

Inhaltsübersicht

  1. Vergleich
    Vergleichen Sie die Funktionen (29sek)
  2. Kontotypen
    Welche Konten werden angeboten? (1min 7sek)
  3. Demo-Konto
    Werden Übungskonten angeboten? (1min 36sek)
  4. Anmeldung
    Wie einfach ist es, sich zu registrieren? (51sek)
  5. Mindesteinzahlung
    Wie hoch ist die erste Einzahlung? (36sek)
  6. Plattformen
    Welche Apps oder Plattformen sind verfügbar? (1min 6sek)
  7. Vermögenswerte
    Wie viele handelbare Vermögenswerte gibt es? (40sek)
  1. Spreads
    Welche Arten von Spreads bieten sie an? (29sek)
  2. Einzahlung
    Welche Einzahlungsmethoden werden akzeptiert? (57sek)
  3. Abhebungen
    Wie lange sind die Bearbeitungszeiten für Auszahlungen? (41sek)
  4. Kundenbetreuung
    Wie kann der Kundendienst kontaktiert werden? (24sek)
  5. Regulierung
    Sind diese Makler reguliert? (1min 19sek)
  6. Fazit
    Welcher ist also besser? (51sek)


Erwägen Sie bereits, die eToro App zu testen, wenn möglich?

Hier ist der Deal: Sie können das tun, aber erst nachdem Sie sich für ein Online-Konto bei eToro registriert haben. Sie müssen noch keine Einzahlung vornehmen, wenn Sie noch nicht für den Live-Handel bereit sind. Sie müssen lediglich ein Konto eröffnen, um das Demokonto oder das virtuelle Portfolio kostenlos nutzen zu können. Und wenn Sie sich entscheiden, den Handel im Live-Modus fortzusetzen, dann ist es an der Zeit, Ihre erste Einzahlung zu tätigen.


JA, BRING MICH ZU ETORO!

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vergleich

Hier finden Sie eine detaillierte Vergleichstabelle der Funktionen von eToro und Plus500. Diese Daten basieren auf den neuesten Informationen, die wir von diesen 2 Brokern gesammelt haben.

 

Makler eToro Pepperstone
Mindest-Einzahlung $50 - $1000 (abhängig vom Land) $0 (nur Standardkonto)
Märkte 3000+ 1000+
Markttypen Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Kryptowährungen, ETFs Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Kryptowährungen
Spreads Variabel Variabel
Einzahlungsmethoden Kredit-/Debitkarte, PayPal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, iDEAL, Klarna/Sofort Banking, Banküberweisung, lokales Online-Banking Kredit-/Debitkarte, POLi, Banküberweisung, Bpay, PayPal, Neteller, Skrill, UnionPay
Demo-Konto Ja (Unbegrenzt) Ja (30 Tage)
Regulierung FCA (UK), CySEC (Zypern), ASIC (Australien) FCA (UK), BaFin (Deutschland), ASIC (Australien)
Kundenbetreuung E-Mail, Live-Chat Telefon, E-Mail, Live-Chat
Seite-an-Seite-Vergleich von eToro vs. Pepperstone

Kontotypen

Benutzer können ein eToro Konto eröffnen und sich entweder für ein Privatkunden- oder ein professionelles Konto entscheiden. Privatkundenkonten haben nur grundlegende Anforderungen, während professionelle Konten einen Wahlprozess und eine Prüfung durchlaufen müssen, bevor ihnen diese Art von Konto gewährt wird.

Es gibt auch den eToro Club, ein gestaffeltes Mitgliedschaftssystem, das je nach Kontostufe bestimmte Vergünstigungen und Vorteile bietet. Die Clubmitgliedschaft wird automatisch entsprechend der Höhe des Eigenkapitals zugewiesen.

  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Platin+
  • Diamant

Es ist wichtig, daran zu denken, dass dieses Mitgliedschaftssystem für alle Kunden von eToro verfügbar ist. Dies hängt von Ihrem Wohnsitzland, der Regulierung, der Ihr Konto unterliegt, und der Sprache der von Ihnen verwendeten Plattform ab.

Pepperstone-Kunden haben bei der Anmeldung auch die Wahl zwischen mehreren Kontooptionen, und zwar zwischen den folgenden:

  • Gemeinsam
  • Einzelperson
  • Unternehmen
  • Treuhandgesellschaft
  • Trust Unternehmen
  • Einführender Broker
  • Demo

Der Unterschied besteht darin, dass Pepperstone bereits verschiedene Kontotypen kombiniert hat, einschließlich derer, die sich als Partner (Introducing Broker) anmelden oder einfach nur ein Demokonto eröffnen möchten.

Für diejenigen, die ein individuelles Konto eröffnen wollen, gibt es eine weitere Wahl zwischen dem Standard- und dem Razor-Konto. Die Standard-Version ist ideal für Einsteiger oder diejenigen, die ein einfaches Konto bevorzugen, während die Razor-Version die bessere Option für Scalper und diejenigen ist, die an die Verwendung von EA oder Expert Advisors gewöhnt sind.

Demo-Konto

So sieht's aus:
Ein Demokonto ermöglicht es den Nutzern, die Plattform eines Brokers auszuprobieren und sich mit der Schnittstelle vertraut zu machen, ohne die Risiken des Live-Handels. Neulinge können die Funktionsweise der Plattform verstehen und sogar ihre Fähigkeiten verbessern, vor allem, wenn das Konto keine Ablauffrist hat. Dies ist auch für erfahrene Händler von Vorteil, da sie verschiedene Strategien im Übungsmodus anwenden können, um zu sehen, welche die effektivste ist, bevor sie in den Live-Modus gehen.

Hier eine gute Nachricht: Sowohl eToro als auch Pepperstone bieten ihren Kunden Demokonten an, auf die nach der Eröffnung eines Kontos leicht zugegriffen werden kann.

Das Demokonto von eToro heißt "Virtuelles Portfolio" und verfügt über ein virtuelles Guthaben von 100.000 $, das nicht abläuft. Darauf kann von der webbasierten Plattform oder einer ihrer mobilen Anwendungen zugegriffen werden.

eToro web-based platform in Virtual Portfolio mode
Die webbasierte Plattform von eToro im Modus "Virtuelles Portfolio

Um ein Demokonto bei Pepperstone zu eröffnen, können Sie dies direkt im ersten Teil der Registrierung tun und unter den Optionen "Demo" auswählen. Alternativ können Sie auch bereits ein Live-Handelskonto eröffnen und dann über das Dashboard ein Demokonto beantragen.

Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich entscheiden, werden Sie nach verschiedenen Spezifikationen für das Demokonto gefragt. Dazu gehören der Plattformtyp (MetaTrader 4, MetaTrader 5, cTrader), der Kontotyp (Razor, Standard), die Hebelwirkung (1:1, 1:25, 1:30, 1:50, 1:100, 1:200, 1:300, 1:400, 1:500), Demokapital (200, 500, 1000, 5000, 10000, 25000, 50000) und Währung (AUD, EUR, CAD, CHF, GBP, JPY, NZD, SGD, USD, HKD).

Pepperstone MT4 demo account
Pepperstone MT4 Demokonto

Möchten Sie das Demokonto ausprobieren?

Wenn Sie daran interessiert sind, die Demo zu testen, können Sie einfach auf die Schaltfläche unten klicken und Sie werden zum Schnellregistrierungsformular weitergeleitet. Führen Sie dieses einfach aus und Sie erhalten Zugang zu Ihrem kostenlosen Demokonto.


TESTEN SIE DIE ETORO-DEMO!

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Anmeldung

Die Erstregistrierung bei eToro nimmt weniger als eine Minute in Anspruch. Sie werden lediglich nach Ihrem bevorzugten Benutzernamen und Passwort sowie nach der E-Mail-Adresse gefragt, die Sie mit diesem Konto verknüpfen möchten.

Es gibt auch eine andere Möglichkeit:
Wenn Sie ein Facebook- oder Google-Konto haben, können Sie sich schnell registrieren, indem Sie sich einfach bei Ihrem Konto anmelden und eToro erlauben, sich über diese Methode zu registrieren.

Die Erstregistrierung bei Pepperstone ist ebenfalls sehr einfach. Sie werden nach Ihrer E-Mail-Adresse, dem bevorzugten Kontotyp, dem Land Ihres Wohnsitzes und Ihrem Passwort gefragt.

 

Makler eToro Pepperstone
Anforderungen für die Registrierung Benutzername, E-Mail Adresse, Passwort E-Mail-Adresse, Kontotyp, Land, Passwort
eToro vs. Pepperstone Erstregistrierungsanforderungen

Sehen Sie: Schließlich werden Sie aufgefordert, die Registrierung vollständig abzuschließen, indem Sie weitere Informationen über sich selbst angeben. Dieser Vorgang nimmt einige Minuten Ihrer Zeit in Anspruch, aber es ist wichtig, dass Sie diesen Vorgang abschließen, um Ihr Konto zu verifizieren und zu authentifizieren. Da diese Maklerunternehmen lizenziert sind, benötigen sie diese Informationen, um Betrug zu verhindern und die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten, so dass diese Angaben obligatorisch sind.

Mindesteinlage

Die anfängliche Mindesteinlage für eToro Kunden hängt davon ab, in welchem Land sie wohnen, und reicht von $50 bis $1000. Kunden mit Wohnsitz in den USA, Großbritannien, Österreich, Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, Schweden oder der Schweiz können eine erste Mindesteinzahlung von 50 $ leisten.

Pepperstone hingegen verlangt keine Mindesteinlage für seine Kunden, sondern nur für diejenigen, die ein Standardkonto eröffnen wollen. Das bedeutet, dass sie ihr Konto mit jedem Betrag auffüllen können, den sie in ihr Kapital einzahlen können. Für Razor-Konten hingegen ist eine Mindesteinlage von 200 $ erforderlich.

 

Makler eToro Pepperstone
Mindest-Einzahlung $50 - $1000 (abhängig vom Land des Wohnsitzes) $0 (nur Standardkonto)
Vergleich der eToro und Pepperstone Mindesteinlagen

Plattformen

Die Plattformoptionen von eToro sind vereinfacht worden. Benutzer können sich für den Handel über die webbasierte Version entscheiden, die über Webbrowser wie Chrome, Firefox, Edge, Safari usw. zugänglich ist. Diese kann auf einem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone geöffnet werden, solange es einen Webbrowser gibt, der www.etoro.com öffnen kann.

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung der mobilen Anwendungen für Geräte, die mit Googles Android oder Apples iOS laufen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es sich um eine eigenständige App handelt, die für Touchscreens entwickelt wurde. Unabhängig davon, für welche Plattform Sie sich entscheiden, können Sie auf alle Märkte und Funktionen zugreifen, einschließlich des einzigartigen Copy Trading-Service.

Pepperstone hat verschiedene Plattformangebote für seine Kunden:

  • MetaTrader 4 (MT4)
  • MetaTrader 5 (MT5)
  • cTrader
  • Sozialer Handel

Diejenigen, die mit MetaTrader vertraut sind, haben die Wahl zwischen dem traditionellen MT4 und dem neuen und verbesserten MT5. Es gibt auch den cTrader, der über fortschrittliche Handelsfunktionen wie schnellen Einstieg und Ausführung sowie individuelle Kodierung verfügt.

Darüber hinaus hat Pepperstone auch begonnen, Social Trading-Optionen einzuführen, die dem Angebot von eToro ähneln:

  • Myfxbook
  • MetaTrader-Signale
  • DupliTrade

Der Nachteil?
Nicht alle Plattformen bieten Zugang zu allen Märkten, die Pepperstone anbietet. Einige Instrumente sind möglicherweise auf MT4 nicht zugänglich, während einige nur auf MT5 und cTrader verfügbar sind.

 

Makler eToro Pepperstone
Webbasiert
Android
iOS
Windows
Mac
Von eToro und Pepperstone angebotene Plattformen

Vermögenswerte

Merken Sie sich dies:
Vielfalt ist der Schlüssel, wenn Sie die Risiken verringern und bessere Chancen haben wollen, gute Handelsentscheidungen zu treffen. Dies gilt vor allem für die Märkte, in die Sie investieren, denn wenn es mehr Auswahlmöglichkeiten gibt, gibt es auch mehr Handelsmöglichkeiten. Die meisten Maklerfirmen haben nur etwa 100 bis 500 handelbare Vermögenswerte, und obwohl dies bereits als ausreichend angesehen werden kann, ist es viel besser, mehr zu haben.

Die Vermögenswerte von eToro und Pepperstone im Vergleich

eToro hat bereits über 3000 Produkte aus verschiedenen Anlageklassen, darunter Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Kryptowährungen und ETFs. Im Vergleich dazu hat Pepperstone sein verfügbares Vermögen auf über 1000 erhöht und diese setzen sich aus Aktien, Rohstoffen, Währungen, Indizes und Krypto zusammen.

Das sind also 3000 gegenüber 1000. In dieser Kategorie hat eToro Pepperstone überholt, da es dreimal mehr Produkte anbietet.

Comparison of eToro and Pepperstone's tradable assets
Vergleich der handelbaren Vermögenswerte von eToro und Pepperstone

Spreads

eToro und Pepperstone bieten beide variable Spreads für ihre Händler an. Das bedeutet, dass es breitere Spreads für bestimmte Vermögenswerte geben kann, die von Natur aus eine hohe Volatilität aufweisen, im Vergleich zu den stabileren.

Hinweis: Sowohl feste als auch variable Spreads haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Ihre Anlagepräferenzen und Ihre Risikobereitschaft bilden die Grundlage für die Entscheidung, welcher Spread für Ihre Handelsanforderungen am effektivsten ist.

Spreads sind Pepperstones Gebiet, wobei das Razor-Konto die niedrigsten Spreads von 0 Pips und unglaublich niedrige Kommissionen hat, während das Standard-Konto im Durchschnitt höhere Spreads ohne Kommissionen hat.

Einzahlung

Es ist besser, einen Broker zu wählen, der eine Vielzahl von Zahlungsmethoden für die Einzahlung auf Ihr Online-Handelskonto unterstützt, als einen, der nur wenige Optionen akzeptiert.

Fakt ist: Die meisten Händler neigen dazu, diese Funktion zu übersehen, weil sie es gewohnt sind, Einzahlungen per Kreditkarte vorzunehmen. Was aber, wenn Sie plötzlich Probleme mit Ihrer Bank haben oder diese beschließt, keine Transaktionen von Online-Brokern zu akzeptieren? Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie erkennen werden, dass mehr Optionen zur Finanzierung Ihres Kontos eine Notwendigkeit sind.

Wenn Sie ein eToro Händler sind, können Sie über eine Auswahl von Zahlungsgateways, einschließlich der gängigsten Methoden und einiger neuer Optionen, Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können Kredit-/Debitkarten, PayPal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, iDEAL, Klarna/Sofort Banking, Banküberweisung und lokales Online-Banking verwenden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass einige dieser Methoden, die wir erwähnt haben, in Ihrem Land aufgrund von Vorschriften oder anderen Richtlinien möglicherweise nicht verfügbar sind.

Pepperstone hingegen unterstützt ebenfalls mehrere Zahlungsoptionen. Sie unterstützen einige der gängigsten Optionen, einschließlich Kredit- und Debitkarten, Online-Banküberweisung, Neteller, Skrill (MoneyBookers), WebMoney und SticPay.

Abhebungen

Hier eine gute Nachricht: Sowohl eToro als auch Pepperstone bearbeiten Auszahlungsanträge in nur 1 Werktag. Das ist viel schneller als bei anderen Online-Brokern, die in der Regel 3 bis 5 Arbeitstage brauchen.

Bitte beachten Sie, dass diese schnellen Bearbeitungszeiten für Auszahlungen nur unter der Bedingung garantiert werden, dass Ihr Konto vollständig verifiziert wurde und dass alle notwendigen Dokumente und Anforderungen vor der Auszahlung gesendet wurden.

eToro and Pepperstone withdrawal processing times
Bearbeitungszeiten für Auszahlungen bei eToro und Pepperstone

Denken Sie immer daran: Der Prozess der Beantragung einer Auszahlung von Ihrem Konto ist die Auszahlungsbearbeitungszeit. Diese unterscheidet sich von der Zeit, die benötigt wird, um den tatsächlichen Geldbetrag auf Ihrer Zahlungsmethode zu sehen, da dies hauptsächlich davon abhängt, wie schnell Ihr Zahlungsdienstleister sie bearbeitet. Dies dauert in der Regel zwischen 3 und 8 Werktagen.

Kundenservice

Die Kontaktaufnahme mit den Kundendienstabteilungen dieser Broker kann nur per E-Mail und Live-Chat erfolgen. Leider gibt es keinen Telefonsupport, aber die meisten Broker haben diese Option bereits abgeschafft, da der Online-Kontakt die häufigste Option ist.

Bei eToro gibt es jedoch mehr ergänzende Optionen, wie z. B. das Öffnen eines Tickets oder die Nutzung des Help Centers, das eine umfassende Bibliothek mit Informationen enthält, die für die Nutzer nützlich sein könnten. Pepperstone hingegen hat eine einfache FAQ-Seite.

Verordnung

Wichtig zu beachten: Am besten ist es, einen Broker zu wählen, der reguliert ist oder eine Lizenz für den Betrieb hat. Eine viel bessere Wahl ist ein Broker, der mehr als eine Regulierung hat, da dies ein weiterer Beweis dafür ist, dass er es ernst meint, mit seinen Kunden Geschäfte zu machen.

eToro ist eine mehrfach regulierte Marke und hat derzeit Lizenzen von den folgenden Finanzbehörden:

  • Cyprus Securities & Exchange Commission (Cysek) - eToro (Europe) Ltd. ist mit der Firmenregistrierung # HE20058 lizenziert.
  • Financial Conduct Authority (FCA) - eToro (UK) Ltd. ist unter der Firmenregisternummer 7973792 zugelassen und reguliert.
  • Australian Securities and Investments Commission (ASIC) - eToro AUS Capital Pty Ltd. ist Inhaber einer von dieser Aufsichtsbehörde ausgestellten Australian Financial Services Licence (AFSL) 491139.

Pepperstone wird auch von mehreren Finanzbehörden reguliert. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verfügt Pepperstone über diese aktiven Lizenzen:

  • Australian Securities & Investments Commission (ASIC) - Pepperstone Group Limited ist Inhaber einer von dieser Behörde ausgestellten Australian Financial Services Licence (AFSL) 414530.
  • Securities Commission of The Bahamas (SCB) - Pepperstone Markets Limited ist lizenziert und reguliert mit der Lizenz Nr. SIA-F217.
  • Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysek) - Pepperstone EU Limited ist zugelassen und wird reguliert durch die Lizenz Nr. 388/20.
  • Dubai Financial Services Authority (DFSA) - Pepperstone Financial Services (DIFC) Limited wird mit der Lizenznummer F004356 reguliert.
  • Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) - Pepperstone GmbH wird mit der Zulassungsnummer 151148 reguliert.
  • Capital Markets Authority (CMA) - Pepperstone Markets Kenya Limited ist lizenziert und reguliert mit der Lizenznummer 128.
  • Financial Conduct Authority (FCA) - Pepperstone Limited wird durch die Registrierung Nr. 684312 reguliert.

Unterm Strich? Sowohl eToro als auch Pepperstone sind multiregulierte Marken, da sie Lizenzen von vertrauenswürdigen Finanzbehörden haben.

Schlussfolgerung

eToro und Pepperstone haben viele Ähnlichkeiten und eine davon ist, dass sie reguliert sind und Lizenzen von bekannten Finanzbehörden wie FCA, CySEC und ASIC haben. Beide Marken haben auch mehrere Plattformangebote für ihre Kunden, die es ihnen ermöglichen, auf einer Vielzahl von Geräten zu handeln. Und schließlich sind sie auch in der Lage, Auszahlungsanträge in nur einem Arbeitstag zu bearbeiten, was viel schneller ist als der Standard, der normalerweise länger dauert.

Aber der Unterschied hört hier auf. eToro hat den Vorteil, wenn es um den sozialen Handel geht, da es seinen Nutzern den Zugang zu allen Arten von Märkten auf jeder der von ihnen angebotenen Plattformen ermöglicht. Sie haben auch dreimal mehr handelbare Instrumente im Vergleich zu ihrer Konkurrenz. Pepperstone hingegen bietet wettbewerbsfähigere Spreads und eine niedrigere Mindesteinlage, allerdings gilt dies nur für das Standardkonto.

Im Allgemeinen haben Sie die Wahl zwischen 2 bekannten und gut etablierten Maklerfirmen, aber wenn Sie die beste Online-Handelserfahrung machen möchten, ist eToro die klügere Wahl.


Sind Sie jetzt also mehr als interessiert, eToro auszuprobieren?

Wahrscheinlich ist die Antwort darauf ein JA! Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die Schaltfläche unten zu klicken, die Sie direkt zu ihrer schnellen Online-Registrierungsseite führt. Es dauert weniger als eine Minute, so dass Sie Ihr Konto in kürzester Zeit einrichten können.


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher nicht von einem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Demo-Konto
78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld