Regulated by trusted financial authorities

No commission on stock trading

Customer service available 24/7

Unlimited Demo Account

eToro vs. Robinhood

Welche ist besser?

Beide haben Vor- und Nachteile, aber wenn Sie nach diversifizierten Handelsmöglichkeiten suchen, ist eToro die bessere Option.

REALKONTO ERÖFFNEN Holen Sie sich ein $100.000 Praxiskonto

* 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

Welcher ist der beste Broker, eToro oder Robinhood? Wenn Sie noch unentschlossen sind oder sich nicht sicher sind, bei welchem dieser beiden Broker Sie sich anmelden sollen, dann ist diese Seite für Sie. Hier sehen Sie einen detaillierten Vergleich der Funktionen der beiden Broker, damit Sie deren Vor- und Nachteile erkennen können. Sind Sie also bereit, die Ergebnisse zu sehen? Wenn ja, dann lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Inhaltsübersicht

  1. Vergleich
    Vergleichen Sie die Funktionen (30sec)
  2. Kontotypen
    Welche Konten werden angeboten? (20sec)
  3. Demo-Konto
    Werden Übungskonten angeboten? (1min 21sec)
  4. Anmeldung
    Wie einfach ist es, sich zu registrieren? (1min 3sec)
  5. Mindesteinzahlung
    Wie hoch ist die erste Einzahlung? (44sec)
  6. Plattformen
    Welche Apps oder Plattformen sind verfügbar? (48sek)
  7. Vermögenswerte
    Wie viele handelbare Assets gibt es? (46sek)
  1. Spreads
    Welche Arten von Spreads werden angeboten? (33sek)
  2. Einzahlung
    Welche Einzahlungsmethoden werden akzeptiert? (48sek)
  3. Abhebungen
    Wie lange sind die Bearbeitungszeiten für Auszahlungen? (32sec)
  4. Kundenbetreuung
    Wie kann der Kundendienst kontaktiert werden? (24sek)
  5. Regulierung
    Sind diese Makler reguliert? (1min 11sec)
  6. Fazit
    Welcher ist also besser? (1min 7sec)


Sie fragen sich, ob Sie eToro testen können? Ja, das können Sie!

Hier ist der Deal: Dies ist möglich, indem Sie sich für ein Demokonto anmelden. Sie müssen keine Einzahlung vornehmen, wenn Sie noch nicht bereit sind, in den Live-Handel einzusteigen, und das ist in Ordnung. Sie können das Demokonto so lange nutzen, wie Sie wollen, und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich den echten Handel zutrauen, dann können Sie Ihre erste Einzahlung tätigen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche unten, um die Schnellregistrierungsseite von eToro zu öffnen.


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vergleich

Hier ist ein schneller Seite-an-Seite-Vergleich der wesentlichen Funktionen von eToro und Robinhood, damit Sie einen klaren Überblick darüber haben, in welchen Kategorien sie stark sind und in welchen sie unterlegen sind. Diese Tabelle basiert auf den neuesten Informationen, die wir finden konnten und wird regelmäßig aktualisiert.

 

Makler eToro Robinhood
Mindest-Einzahlung $50 - $1000 (abhängig vom Land) $200 für Robinhood Gold, $0 für andere Konten
Märkte 3000+ 5000+
Markttypen Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Kryptowährungen, ETFs Aktien, Optionen, Rohstoffe, Kryptowährungen
Spreads Variabel Fest
Einzahlungsmethoden Kredit-/Debitkarte, PayPal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, iDEAL, Klarna/Sofort Banking, Banküberweisung, Lokales Online Banking Banküberweisung
Demo-Konto Ja (Unbegrenzt) Nein
Regulierung FCA (Großbritannien), CySEC (Zypern), ASIC (Australien) FINRA (USA), SEC (USA)
Kundenbetreuung E-Mail, Live-Chat E-Mail
Seite-an-Seite-Vergleich von eToro vs. Robinhood

Kontotypen

Bei eToro haben Sie die Wahl, ein Konto als Privatkunde oder als professioneller Nutzer zu eröffnen. Beim Privatkundenkonto werden Sie nur nach Standardanforderungen wie Ihren persönlichen Daten und Kontoverifizierungsdokumenten gefragt, und das ist es, wofür sich die meisten Benutzer anmelden. Sollten Sie sich entscheiden, ein professionelles Konto zu eröffnen, werden Sie aufgefordert, eine Prüfung abzulegen und einen Wahlprozess zu durchlaufen, um zu überprüfen, ob Sie für diese Kategorie qualifiziert sind.

Darüber hinaus hat eToro ein abgestuftes Programm namens eToro Club, das Premium-Vergünstigungen und -Vorteile bietet, die auf der Höhe des realisierten Eigenkapitals basieren. Derzeit hat der Club die folgenden Stufen:

  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Platin+
  • Diamant

Dieses Mitgliedschaftssystem ist jedoch für einige Länder aufgrund von Vorschriften und der Sprache der Plattform nicht verfügbar. Wenn Ihr Konto durch dieses Programm abgedeckt ist, können Sie einen Link zum Club-Dashboard im Menü der Plattform sehen.

Andererseits bietet Robinhood auch verschiedene Kontotypen für seine Kunden an, die sie je nach ihren Anlagezielen und -bedürfnissen auswählen können:

  • Sofort
  • Gold
  • Bargeld

Das Standardkonto ist das Robinhood Instant-Konto, auf das maximal 1000 $ eingezahlt werden können. Dies ist auch ein Margin-Konto.

Die nächste Stufe ist das Robinhood Gold-Konto, das so ziemlich die gleichen Funktionen wie das Instant-Konto hat, aber mit mehr Kaufkraft ausgestattet ist, da es eine höhere Obergrenze für sofortige Einzahlungen gibt. Es bietet auch die Möglichkeit, Margin-Investitionen zu tätigen, die es den Nutzern erlauben, Geld zu leihen, das sie für den Handel verwenden können. Diese Mitgliedschaft hat jedoch eine monatliche Gebühr von $5.

Robinhood Cash schließlich ist eine abgeschwächte Version der anderen beiden Kontotypen, da der Handel mit nicht abgerechneten Geldern aus verkauften Wertpapieren nicht erlaubt ist und der Zugang zu sofortigen Einzahlungen von mehr als 1000 $ nicht möglich ist.

Demo-Konto

So sieht's aus:
Händler übersehen oft Demokonten, weil sie denken, dass diese nutzlos sind, aber Tatsache ist, dass es als ein gutes Trainingsgelände dient, besonders für Anfänger und diejenigen, die ihre Handelsstrategien entwickeln wollen. Und für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit dem Investieren auf einer Handelsplattform haben, ist das Übungskonto das beste Instrument, um sich mit der Schnittstelle und dem Layout vertraut zu machen.

Die gute Nachricht:
eToro hat ein Demokonto mit der Bezeichnung "Virtuelles Portfolio", das für alle Kunden verfügbar ist. Außerdem hat es keine Ablauffrist, so dass Sie diese Funktion so oft und so lange wie Sie wollen nutzen können, wenn Sie dadurch Ihre Handelsfähigkeiten und -strategien verbessern können. Das Übungskonto ist mit einem virtuellen Guthaben von 100.000 $ vorgeladen und ist leicht über die webbasierte Plattform oder ihre mobilen Apps für iOS und Android zugänglich.

eToro web-based platform in Virtual Portfolio mode
Die webbasierte Plattform von eToro im virtuellen Portfoliomodus

Nun die schlechte Nachricht:
Robinhood bietet keine Demokonten für seine Kunden an. Die einzige Möglichkeit, wie ein Anfänger oder ein registrierter Nutzer die Plattform erkunden kann, ist die Eröffnung eines Kontos und die Nutzung der realen Handelsumgebung. Wenn Sie ein Neuling sind und keine Ahnung haben, wie es funktioniert, dann lesen Sie am besten die Hilfeanleitungen oder schauen Sie sich einige Demovideos auf YouTube an , wie dieses hier.

Möchten Sie die Demo ausprobieren?

Sind Sie neugierig genug, um das Demo-Konto von eToro auszuprobieren? Sie können es schnell ausprobieren, indem Sie einfach auf die Schaltfläche unten klicken. Beachten Sie, dass Sie ein Konto eröffnen müssen, aber Sie müssen noch keinen Betrag einzahlen, da Sie nur das virtuelle Portfolio nutzen werden. Sobald Sie die Demo getestet haben und sich für den Live-Handel entschieden haben, ist es an der Zeit, eine erste Einzahlung auf Ihr Konto zu tätigen.


TESTEN SIE DIE ETORO-DEMO!

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Anmeldung

Bei beiden Brokern können Sie sich schnell für ein Konto registrieren, indem Sie deren Website im Webbrowser öffnen und die erforderlichen Daten eingeben. Alternativ können Sie sich auch registrieren, indem Sie die Apps herunterladen und installieren und dann auf die Anmeldeschaltflächen klicken.

Um ein Konto bei eToro zu eröffnen, benötigen Sie zunächst einen Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse. Gleich danach werden Sie auf die Plattform weitergeleitet, die Sie frei erkunden können, oder Sie können sofort zur Demo wechseln, wenn Sie sich entscheiden, diese Funktion zuerst zu nutzen. eToro akzeptiert Benutzer aus vielen Ländern, obwohl es einige Ausnahmen wie Kanada, China, Hongkong, Südafrika und andere gibt. Sie können hier klicken, um die vollständige Liste zu sehen.

Der Anmeldeprozess bei Robinhood ist ebenfalls sehr einfach. Sie werden nur nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort gefragt. Denken Sie daran, dass sie nur Benutzer akzeptieren, die US-Bürger für jetzt sind, so dass, wenn Sie aus einem anderen Land sind, dann werden Sie nicht in der Lage sein, ein Konto mit diesem Makler zu öffnen.

 

Makler eToro Robinhood
Anforderungen für die Registrierung Benutzername, E-Mail Adresse, Passwort Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Passwort
eToro vs. Robinhood Erstregistrierungsanforderungen

Sehen Sie:
Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass die Registrierungsprozesse für beide Marken einfach sind und nicht lange dauern. Beachten Sie, dass dies nur der erste Prozess ist und Sie Ihr Konto noch verifizieren müssen. Die meisten Broker, vor allem diejenigen, die über eine Lizenz verfügen, müssen von ihren Kunden noch ein paar weitere persönliche Angaben und einen Identitätsnachweis verlangen. Dies ist eine gängige Praxis, die seriöse Broker in Übereinstimmung mit ihren jeweiligen Finanzaufsichtsbehörden durchführen.

Mindesteinlage

Sollten Sie sich entscheiden, sich bei eToro zu registrieren und schließlich eine Ersteinzahlung zu leisten, hängt der akzeptierte Mindestbetrag von Ihrem Wohnsitzland ab. Erstanleger aus den folgenden Ländern sollten nur eine Ersteinzahlung von $50leisten :

  • Österreich
  • Deutschland
  • Irland
  • Italien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich
  • USA

 

Einwohner anderer unterstützter Länder müssen eine erste Einzahlung von entweder $200 oder $1000 tätigen. Überprüfen Sie dies also zuerst, damit Sie wissen, ob die spezifische Mindesteinzahlungsanforderung für Sie in Ordnung ist.

Das Interessante an Robinhood ist, dass keine Mindesteinlage erforderlich ist, so dass Sie mit einem kleineren Betrag investieren können und Sie können später einfach mehr Geld hinzufügen, wenn Sie sich entscheiden, mehr zu handeln.

Aber es gibt einen Haken:
Wenn Sie sich für Robinhood Gold, das Margin-Konto, anmelden möchten, ist eine Mindesteinlage von 2.000 US-Dollar erforderlich, da Sie einen Hebel verwenden werden, also sollten Sie dies berücksichtigen, wenn Sie mit diesem Broker handeln und diesen Kontotyp verwenden möchten.

 

Makler eToro Robinhood
Mindest-Einzahlung $50 - $1000 (abhängig vom Land des Wohnsitzes) $2000 für Robinhood Gold, $0 für andere Konten
Vergleich der eToro und Robinhood Mindesteinlagen

Plattformen

Im Allgemeinen bietet eToro 2 Plattformen an: die webbasierte Version und ihre mobilen Apps. Auf die webbasierte Plattform kann schnell über Webbrowser wie Chrome, Firefox, Edge und Safari zugegriffen werden, um nur einige zu nennen. Sie können einen Desktop, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone verwenden, solange ein Webbrowser installiert ist (höchstwahrscheinlich ist einer vorhanden), so dass Sie www.etoro.com in die Adressleiste eingeben können.

Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet mit Android- oder iOS-Betriebssystem haben, können Sie auch die mobilen Apps installieren, die für Touchscreen-Geräte optimiert wurden.

Die andere Option ist ihre mobile App, die auf Smartphones und Tablets mit Android oder iOS (Apple) installiert werden kann. Das Aussehen dieser Apps unterscheidet sich nicht von der webbasierten Plattform, aber da Sie sie auf Touchscreens verwenden, wurden sie für diese Geräte optimiert.

Unabhängig davon, für welche Plattform Sie sich entscheiden, können Sie auf Ihr Konto zugreifen, in jeden der unterstützten Märkte investieren und sogar die Copy Trading-Funktion nutzen.

Das Gleiche gilt für Robinhood, das ebenfalls sowohl Web- als auch Mobilhandel anbietet. Diese Plattformen sind zwar ziemlich einfach, aber mehr als genug, um einfach Trades zu platzieren. Risikomanagement-Tools sind ebenfalls verfügbar, da die Nutzer Marktaufträge, Limit-Aufträge, Stop-Aufträge und Stop-Limit-Aufträge platzieren können. Beachten Sie jedoch, dass Robinhood keine Copy-Trading-Dienste anbietet.

Robinhood web-based platform
Robinhood webbasierte Plattform

 

Makler eToro Robinhood
Webbasiert
Android
iOS
Windows
Mac
Von eToro und Robinhood angebotene Plattformen

Vermögenswerte

Sehen Sie:
Je mehr Märkte Sie bei einem Broker abrufen können, desto besser können Sie Ihr Anlageportfolio diversifizieren. Die meisten Broker haben nur etwa 100 bis 500 handelbare Vermögenswerte, was für Sie nicht ausreichend ist, um andere Handelsmöglichkeiten zu entdecken.

Wie viele handelbare Instrumente oder Vermögenswerte gibt es bei eToro und Robinhood?

Derzeit verfügt eToro über mehr als 3000 Instrumente, und das Interessante daran ist, dass ständig neue hinzukommen, so dass Sie eine Vielzahl von Märkten erkunden können. Sie können aus Aktien, Rohstoffen, Währungen (Forex), Indizes, Kryptowährungen und ETFs wählen.

In der Zwischenzeit hat Robinhood über 5000 Vermögenswerte, die aus verschiedenen Aktien, Optionen, Rohstoffen und Kryptowährungen bestehen. Das ist eine ganze Menge, obwohl es auffällt, dass sie keine Indizes, Devisen und ETFs anbieten.

Comparison of eToro and Robinhood's tradable assets
Vergleich der handelbaren Vermögenswerte von eToro und Robinhood

Welchen Nutzen kann ich daraus ziehen?
Ein Broker, der mehr zugängliche Vermögenswerte hat, gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Handelsportfolio zu diversifizieren. Das bedeutet, dass Sie sich nicht nur mit ein paar Aktien oder Währungspaaren zufrieden geben, und dies gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Investitionen, da Sie Kauf- und Verkaufskontrakte auf anderen interessanten Märkten platzieren können.

Spreads

Es gibt 2 Arten von Spreads: feste und variable Spreads.

Wie der Begriff schon sagt, handelt es sich bei festen Spreads um solche, die sich unabhängig von der Marktlage nicht ändern. Im Gegenteil, variable Spreads sind die Arten von Spreads, die sich ändern, und dies wird auf der aktuellen Leistung des Marktes basieren, also wenn es Volatilität gibt, dann erwarten Sie, dass die Spreads breiter sind.

Bei eToro sind die Spreads, die sie anbieten, variabel. Das bedeutet, dass Vermögenswerte, die anfällig für hohe Volatilität sind, wie Kryptowährungen, natürlich breitere Spreads haben als die stabileren Anlageklassen. Im Gegensatz dazu sind die Spreads von Robinhood fest, d.h. sie werden mit einem festen Satz berechnet und ändern sich nicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Markt steigt, fällt oder sogar seitwärts läuft.

Beachten Sie, dass sowohl feste als auch variable Spreads ihre eigenen Vor- und Nachteile haben, je nach Ihren Handelsanforderungen.

Einzahlung

Je mehr unterstützte Einzahlungsmethoden, desto besser. So einfach ist das. Und warum ist das so?

Stellen Sie sich Folgendes vor:
Wenn Sie mehr Möglichkeiten haben, eine Einzahlung vorzunehmen, dann ist das bequemer als wenn Sie nur 1 oder 2 Optionen haben. Das ist vielleicht keine wichtige Sache, die man von Anfang an in Betracht ziehen sollte, aber wenn Ihr primärer oder einziger Zahlungsanbieter plötzlich beschließt, Sie bei der Finanzierung Ihres Handelskontos einzuschränken, dann ist es definitiv eine große Sache, andere Zahlungsmethoden zur Verfügung zu haben.

Wenn Sie mit eToro handeln, können Sie Einzahlungen auf Ihr Konto über Kredit-/Debitkarten, PayPal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, iDEAL, Klarna/Sofort Banking, Banküberweisung und lokales Online-Banking vornehmen. Beachten Sie, dass einige dieser Zahlungswege in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar sind und die Verfügbarkeit auch von der Aufsichtsbehörde abhängt, die Ihr Konto beaufsichtigt.

Bei Robinhood haben Sie nur die Möglichkeit, Ihr Handelskonto per Banküberweisung aufzuladen. Das ist richtig. Es werden nicht einmal Einzahlungen über Kredit-/Debitkarten oder elektronische Zahlungssysteme wie PayPal oder Neteller akzeptiert. Obwohl die Banküberweisung eine gängige Zahlungsmethode ist, ist es dennoch wichtig, eine alternative Einzahlungsmöglichkeit zu haben, falls es Probleme oder plötzliche Einschränkungen bei Ihrer Bank gibt.

Abhebungen

Wenn Sie Ihr Geld von eToro abheben, dauert die Bearbeitungszeit nur 1 Arbeitstag, vorausgesetzt, dass Sie alle wichtigen Unterlagen bereits an die richtige Abteilung geschickt haben. Im Vergleich dazu beträgt die Bearbeitungszeit für Abhebungen bei Robihood 2 Handelstage, aber es gibt eine Erklärung, warum sie etwas länger ist.

Hier ist die Erklärung: Vor der Bearbeitung Ihres Auszahlungsantrags muss Robinhood zunächst die Gelder abrechnen, bevor die Verkaufsgelder abgehoben werden können. Und wenn Sie sich entscheiden, den Betrag auf ein anderes Bankkonto als das ursprüngliche Bankkonto, das Sie bei der Einzahlung verwendet haben, auszuzahlen, kann die Bearbeitungszeit wahrscheinlich länger dauern, da Sie wahrscheinlich nach mehr Informationen gefragt werden.

eToro and Robinhood withdrawal processing times
eToro und Robinhood Abhebungsbearbeitungszeiten

Kundenservice

Bei eToro können Sie die Kundendienstabteilung nur per E-Mail und Live-Chat kontaktieren. Leider ist der Telefonsupport nicht mehr verfügbar, aber die meisten Broker haben diese Option bereits abgeschafft, da der Online-Handel heute die häufigste und bequemste Option ist.

Darüber hinaus gibt es mehr ergänzende Optionen für diejenigen, die lernen oder Antworten auf eigene Faust entdecken wollen, wie das Öffnen eines Tickets oder die Nutzung des Help Centers, das eine vielfältige Bibliothek von Informationen bietet.

Bei Robinhood haben Sie nur die Möglichkeit, den E-Mail-Support zu nutzen. Es gibt keine Möglichkeit, mit ihnen per Telefon in Kontakt zu treten, und die Live-Chat-Option fehlt ebenfalls. Wenn Sie neugierig genug sind und mögliche Antworten auf Ihre Fragen finden möchten, dann können Sie diese vielleicht auf der Robinhood-Support-Seite finden.

Regelung

Denken Sie daran: Es ist immer besser, mit einem Broker zu handeln, der eine Lizenz hat und/oder bei einer Finanzbehörde registriert ist. Das bedeutet einfach, dass sie ihre regulatorischen Standards einhalten und strenge Protokolle befolgen, um die Sicherheit ihrer Kundengelder zu gewährleisten.

Die Marke eToro ist in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zugelassen und reguliert. Zum Zeitpunkt der Drucklegung haben sie die folgenden aktiven Lizenzen:

  • Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC): eToro (Europe) Ltd. ist mit der Unternehmensregistrierung # HE20058 lizenziert.
  • Financial Conduct Authority (FCA): eToro (UK) Ltd. ist unter der Firmenregisternummer 7973792 zugelassen und reguliert.
  • Australian Securities and Investments Commission (ASIC): eToro AUS Capital Pty Ltd. ist Inhaber einer Australian Financial Services Licence (AFSL) 491139, die von dieser Aufsichtsbehörde ausgestellt wurde.

Auf der anderen Seite hat Robinhood eine Lizenz/Registrierung bei diesen Finanzbehörden:

  • Aufsichtsbehörde der Finanzindustrie (FINRA): Robinhood Financial LLC ist ein regulierter Broker-Dealer und Mitglied mit der CRD-Nummer 165998. Das Unternehmen wurde am 30. Juni 2021 wegen Irreführung seiner Kunden zu einer saftigen Geldstrafe von rund 70 Millionen Dollar verurteilt. Dies gilt als die größte Geldstrafe, die jemals von der Selbstregulierungsorganisation verhängt wurde.[1]
  • US Securities and Exchange Commission (SEC): Robinhood Financial LLC ist ein Mitglied und unter der SEC-Nummer 8-69188 registriert.

Die Quintessenz? Sowohl eToro als auch Robinhood sind lizenzierte und regulierte Marken, obwohl es wichtig ist, darauf zu achten, ob sie in der Vergangenheit Probleme mit diesen Finanzaufsichtsbehörden gehabt haben.

Schlussfolgerung

Fazit? eToro und Robinhood sind 2 großartige Optionen für den Online-Handel. Beide sind lizenzierte Marken und verfügen über eine Reihe von Investitionsplattformen, auf die mit mehreren unterstützten Geräten leicht zugegriffen werden kann. Es gibt Tausende von Märkten zu erkunden, so dass Sie die Möglichkeit haben, Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Aber hier ist die Wahrheit: Nicht alle Makler sind gleich. Während Robinhood mehr handelbare Vermögenswerte hat, hat eToro mehr Instrumententypen zu bieten und die einzigartige Social/Copy-Trading-Funktion macht es noch interessanter, besonders für diejenigen, die ihre Investitionsentscheidungen auf die Experten und nicht auf sich selbst stützen wollen. eToro übertrifft Robinhood auch in der Bankenkategorie, da es mehr Zahlungsmethoden unterstützt und in der Lage ist, Abhebungen in einer viel kürzeren Zeitspanne zu bearbeiten.

Sowohl eToro als auch Robinhood haben Vor- und Nachteile, aber wenn Sie sich für eine Brokerfirma entscheiden, die einen besseren Ruf hat und diversifizierte Investitionsmöglichkeiten wie Social Trading anbietet, sollten Sie eToro wählen.


Sind Sie davon überzeugt, dass eToro der Gewinner in diesem detaillierten Vergleich ist?

Wenn ja, dann besteht der nächste Schritt darin, ein Konto bei diesem Broker zu eröffnen, und das können Sie ganz einfach tun, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Dadurch wird die schnelle Online-Registrierungsseite von eToro geöffnet, die nicht mehr als eine Minute in Anspruch nehmen wird.


JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher nicht von einem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Referenzen


  1. ^ FINRA ordnet Rekord-Finanzstrafen gegen Robinhood Financial LLC an FINRA


Eröffnen Sie Ihr kostenloses Demo-Konto
78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld